Samstag, 23. März 2019

Freitag, 22. März 2019

🎕 Friday Flowerday in weiss und pink

Die liebe Helga vom Blog Holunderbluetchen sucht am Freitag unsere Blumen in der Vase und in Finnland hält die liebe Riitta vom Blog Floral Passions nach dem Friday Bliss Ausschau. Hier gerne mein Trio:

Drei weisse Vasen mit pinken Wachsblumen und Bergenien

Sonntag, 17. März 2019

③ Naturgarten - neu mit Schneckenzaun

Die letzte Woche regnete es viel und im Naturgarten, er liegt extrem am Hang, beobachtete ich, wie es die Erde aus dem grossen Beet schwemmte. Zudem kann ich dort ganz schlecht laufen, wenn es nass wird, denn es besteht die Gefahr, dass man ausrutscht. In die Kamelie bin ich letzte Woche schon gefallen und habe einige Knospen abgedrückt. Immer noch besser, als wenn ich in die Rosen gefallen wäre.

Naturgarten von oben
Foto von oben: Lücke bei den Goji Beeren

Dienstag, 12. März 2019

📷 12von12 - viel Blühendes

Am 12. des Monats ruft Caro von Draussen nur Kännchen zum 12von12 auf. Hier meine zwölf Bilder vom 12. März 2019:

Aussicht Genussbalkon
Aussicht vom Balkon

Samstag, 9. März 2019

🎕 Friday Flowerday: gelbe Forsythie und Efeu

Wie jeden Freitag, fragte Helga vom Blog Holunderbluetchen auch diesen Freitag: "Was steht bei dir in der Vase?" - Es ist Friday Flowerday!


Forsythie und Efeu im Tontopf

Mittwoch, 6. März 2019

⚔ Zeitreise: 500 Jahre zurück

Mein Lieblingskino (viele Parkplätze, wenig Leute, feine Snacks) zeigte den Zwingli Film und die ganze Familie wollte ihn sich ansehen. Kinoabend war angesagt und der Film beeindruckte mich sehr.

Inspiriert durch diesen Film, motivierte ich einige Tage später meine Familie, im Grenzgebiet zwischen den Kantonen Zug und Zürich den Milchsuppenstein (1529) und das Schlachtdenkmal (1531) zu besichtigen. Kommst du mit?

Früher eine Bäckerei
Vorne: Früher eine Bäckerei, die die Armen wöchentlich mit Brot versorgte.
Hinten: Die Kirche des Klosters Kappel am Albis.

Dienstag, 26. Februar 2019

👁 12tel Blick - vom Schwan verjagt

Anfangs Februar schneite es während zwei Tagen und es fielen extrem viele Schneeflocken bis zu uns in die Niederungen. Das war wunderschön! Der Schnee verzauberte das Dorf in eine Märchenlandschaft und es war viel ruhiger und abends heller. Ich genoss diese zauberhaften Tage sehr.

Blick in Bucht am Vierwaldstättersee mit Schwan und Schnee


Mittwoch, 20. Februar 2019

😋 Leckere Blätterteig Sonne - schnell gebacken

Kennst du dieses feine Apéro Gebäck? Die einfache Zubereitung geht recht schnell. Wir geniessen die Blätterteig Sonne nicht nur zum Apéro sondern auch nach dem Turnverein oder bei einem kleinen Hunger nachmittags nach der Schule.

Blätterteig Sonne vor dem Backen


Donnerstag, 14. Februar 2019

🎂🎂 2 Jahre Blog Edgarten - Danke vielmals

Kaum zu glauben, heute blogge ich bereits seit zwei Jahren! Mein Edgarten - Gartenblog startete ich am Valentinstag 14. Februar 2017 mit einigen Fotos von Primeln aus der Böschung. Dies war der erste Post von über 270 weiteren.

Flugkünste der Möwen am Quai

Donnerstag, 7. Februar 2019

⛷ Sonniger Skitag und blauer Himmel

Als Familie gehen wir eher selten Skifahren, wahrscheinlich 0 - 1 mal pro Saison. Aber wenn wir gehen, dann am liebsten auf den Stoos. Auch diesen Januar verbrachten wir einen wunderschönen Tag im Schnee. Wenn du mehr Informationen zum Skigebiet Stoos möchtest, dann findest du diese in meinem Post vom letzten Jahr.

Schnee auf dem Stoos

Donnerstag, 31. Januar 2019

🍀 Monatscollage - traumhafte Wintertage

Den Monatsrückblick mag ich sehr gerne. Er bietet Gelegenheit zurückzublicken, wie viel Schönes man erlebte und die Highlights in der Monatscollage festzuhalten.

Die Bilder sind im Text im Detail beschrieben

Mittwoch, 30. Januar 2019

👁 12tel Blick - malerische Bucht

Mit grosser Freude, wählte ich einen neuen Standpunkt für den 12tel Blick. Während des Monats knipste ich Bilder an verschiedenen Standorten und entschied mich für den Blick in eine idyllische Bucht am Vierwaldstättersee.


Bucht und Rigi mit Pappel, Birke, Vierwaldstättersee

Freitag, 25. Januar 2019

🍀 Was blüht im Januar? Helleborus Christmas Carol!

In meinem neu erstellten Staudengarten zeigen zwischen den Kräutern die dankbaren Helleborus Christmas Carol ihre winterliche Blühfreude. Die weissen Akzente sind zauberhaft, denn sonst blüht nichts.



Montag, 21. Januar 2019

🍇 Extrem späte Traubenlese, Americano Trauben

Naja, ich bin etwas aus der Saison, aber die Trauben hingen an einem geschützten Ort und im Herbst gingen sie irgendwie unter. Jetzt hatte ich viel Zeit, um sie zu lesen und zu verarbeiten. Sie sehen noch aus wie im Herbst, lediglich die Stiele sind mehr braun als grün.

Trauben Americano zum roh Essen

Donnerstag, 17. Januar 2019

⚒ Holzbordüren zur Beeteinfassung

Du weisst bereits, dass mein Winterprojekt die teilweise Umwandlung des Gemüsegartens in ein buntes Staudenbeet ist. Naja, momentan sieht es noch nicht so bunt aus, aber das wird im Frühling besser! Jetzt ist die Beeteinfassung eingesetzt und der neue Staudengarten wirkt schon viel besser.



Montag, 14. Januar 2019

🌼 Böschung: Wunderschöner Aronstab

Mein Gemüsegarten, der neu teilweise ein Staudengarten wird, liegt zwischen einer Liguster-Hecke und der Böschung. Im Jahr 2017 hielt ich jeweils am 14. des Monats in Bildern fest, wie sich die Böschung während den verschiedenen Jahreszeiten veränderte. Jetzt fiel mir auf, dass ich nur elf Monate dokumentierte und der Januar fehlt. Das hole ich heute nach.

Geaderter Aronstab

Mittwoch, 9. Januar 2019

⚒ Ein Gemüsegarten wandelt sich

Fünf Jahre lang säte ich in unzähligen kleinen Töpfen Gemüsesamen aus, hegte die Setzlinge zuerst auf dem Balkon und setzte sie später in den Gemüsegarten. Es war so schön zu beobachten, wie z. B. aus einem kleinen Zwiebelsamen eine grosse Knolle wuchs und diese im Herbst geerntet und in der Küche verarbeitet werden konnte.

Rosen mit Hagebutten in der Herzvase

Samstag, 5. Januar 2019

📕 WMDEDGT 01/2019 - endlich Schnee

Wie immer am 5. des Monats heisst es Tagebuchbloggen bei Frau Brüllen. Seit den frühen Morgenstunden schneite es bei uns und deshalb zeige ich zum heutigen WMDEDGT (= Was machst du eigentlich den ganzen Tag) Bilder vom Schneegstöber in unserem Dorf.

Aussicht Genussbalkon im Schnee

Dienstag, 1. Januar 2019

🍀 Guten Start in ein fröhliches neues Jahr

Nach einigen erholsamen Ferientagen im sonnigen Tessin sind wir jetzt wieder zu Hause. Wir hatten genügend Zeit, um Verwandte zu besuchen und Familienausflüge zu unternehmen.

Die Fotos im heutigen Post sind aus unserem Tessinurlaub, vor allem von feinen Mahlzeiten und leckeren Desserts. Ich schwärme für Zabaione und dieses war das Beste, welches ich je genoss.

Mittagessen Mendrisio
.