Datenschutzerklärung

Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Ich halte diese Bestimmungen ein.

Mein Edgarten Gemüsegarten und Genussbalkon Blog ist privat geführt, ich schreibe hier über Dinge, die mir am Herzen liegen.

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung meiner Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben.

Ich weise Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

In enger Zusammenarbeit mit meinem Hosting-Provider bemühe ich mich, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Cookies

Meine Website verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, mein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es mir, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität meiner Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider meiner Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an mich übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners und die Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalte mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn mir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

E-Mail

Bei der Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail, werde ich Ihre Nutzerangaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, speichern.

Newsletter und Kontaktformular

Diese beiden Angebote (Newsletter und Kontaktformular) habe ich am 2. April 2018 von meiner Website gelöscht.

Kommentare und Beiträge

Wenn Sie Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Das erfolgt zu meiner Sicherheit, falls jemand in Kommentaren oder Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall könnte ich selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und daher bin ich an der Identität des Verfassers interessiert.

Kommentarabonnements

Beim Erstellen eines Kommentars, können Sie die Nachfolgekommentare abonnieren.

ANMERKUNG VON EDGARTEN:
Damit die Kommentare wunschgemäss mit dem Double Opt-In funktionieren, muss Blogger (in Blogspot) neue Implementierungen (so wie im nächsten Abschnitt beschrieben) vornehmen. Falls dies bis zum 25. Mai 2018 nicht geschieht, muss ich die Kommentarfunktion schweren Herzens deaktivieren. Die Kommentare sind doch das Beste beim Bloggen!


Danach erhalten Sie eine Bestätigungsmail, um zu überprüfen, ob Sie der Inhaber der eingegebenen E-Mailadresse sind. Danach können Sie laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Das Bestätigungs-E-Mail wird Hinweise dazu enthalten.


Google Web Fonts

Meine Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse meine Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung meiner Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter:


Google Analytics

Am 4. April 2018 löschte ich meine Tracking ID bei Google Analytics. Sie wird endgültig am 9. Mai 2018 entfernt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

Auf meiner Website sind die Funktionen des Dienstes Instagram seit dem 15. März 2018 nicht mehr eingebunden. Meinen Instagram-Account habe ich am 10. April 2018 deaktiviert.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf meiner Website verwende ich seit dem 15. März 2018 keine Social Plugins des sozialen Netzwerkes Twitter mehr. Meinen Twitter-Account habe ich am 8. April 2018 gelöscht.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google+

Auf meiner Website verwende ich seit dem 15. März 2018 die «+1»-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus nicht mehr.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pinterest

Auf meiner Website verwende ich seit dem 15. März 2018 keine Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest mehr.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Auf meiner Website verwende ich seit dem 15. März 2018 keine Social Plugins des sozialen Netzwerkes YouTube mehr.

SSL-Verschlüsselung

Meine Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an mich als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an mich übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung und Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten, über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Des Weiteren haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten; soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quellen

Diese Datenschutzerklärung habe ich am 8. April 2018 überarbeitet und angepasst! Als Grundlage dienten mir: