Sonntag, 2. Oktober 2022

💚 Jahresprojekt - „Was blüht wo?“

An einem sonnigen Septembernachmittag konnte ich im Natur- und Staudengarten die blühenden Astern bewundern. Ich mag Astern sehr, vor allem die attraktiven Kissenastern und das scheint nicht nur mir so zu gehen, sondern auch diesem wunderschönen Schmetterling.

Tagpfauenauge auf Herbstaster

Sonntag, 25. September 2022

🍂 Zwischen Webshop und Quittengelee

Obwohl es gestern regnete, wagten wir eine kurze Joggingrunde im nahen Wald. Das Licht war herrlich und wir sahen deutlich, dass der Herbst langsam Einzug hielt. 

Wald im Herbst

Sonntag, 18. September 2022

🐻‍❄️ Papierbasteln - Die Eisbärenkarte

Stell dir vor, hier sind die Bergspitzen bereits mit Schnee überzuckert und das sieht wunderschön aus. Über das Wochenende war das Wetter wechselhaft und wir genossen die Zeit zu Hause. Nebst anstrengenden Joggingrunden im Wald und schreiben einer Kurzgeschichte mit zehn vorgegebenen Wörtern (die aktuelle Englisch-Hausaufgabe), bastelte ich neue Glückwunschkarten. Ich mag das Stanzen und Prägen mit der Maschine sehr und die Papierarbeiten, vor allem das Papierschichten (wie beim Löwen) bereitet mir sehr viel Freude. 

Glückwunsch-Karte mit Lufballon

Donnerstag, 8. September 2022

💚 Jahresprojekt - „Was blüht wo?“

Der warme und trockene August war für die Stauden im Natur- und Staudengarten eine kleine Herausforderung, weil ich beide Gärten seit über vier Jahren nicht mehr giesse. Die Pflanzen gewöhnten sich jedoch an die Trockenheit und belohnten mich mit vielen Augustblüten.

Herbstanemonen

Dienstag, 30. August 2022

👁 12tel Blick - Bei Nacht

Auch wenn ich den 12tel Blick Standort im Monat August mehrmals aufsuchte, boten die verschiedenen Fotos wenig Abwechslung. Es würde sich einfach das nächste sonnige Sommerfoto mit mehr oder weniger Wolken in die Übersicht einfügen. 

So entschloss ich mich, den Ort nachts aufzusuchen und das hat sich richtig gelohnt. Die Lichter rechts am Seeufer sind vom Ort Immensee und hinten am Ende des Zugersees erkennst du das hell beleuchtete Dorf Arth.

Blick auf den Zugersee von Immensee aus in der Nacht