Mittwoch, 20. Februar 2019

😋 Leckere Blätterteig Sonne - schnell gebacken

Kennst du dieses feine Apéro Gebäck? Die einfache Zubereitung geht recht schnell. Wir geniessen die Blätterteig Sonne nicht nur zum Apéro sondern auch nach dem Turnverein oder bei einem kleinen Hunger nachmittags nach der Schule.

Blätterteig Sonne vor dem Backen


Blätterteig Sonne mit Pesto bestreichen

Das brauchst du

  • 2 ausgewallte Blätterteige, rund oder 8eckig
  • Zur Füllung: Grünen Pesto oder Pesto rosso oder Oliven-Tapenade. Alternativ kannst du auch einen Haselnussaufstrich oder Konfitüre verwenden ;-)
  • 1 Ei zum Bestreichen

Strahlen in die Sonne schneiden

So gehst du vor

  • Einen Blätterteig direkt auf ein Backreinpapier auf dem Backblech auslegen.
  • Mit dem gewünschten Pesto bestreichen.
  • Den zweiten Blätterteig darüberlegen.
  • Von der Mitte aus (wenn du die Mitte ganz exakt möchtest, dann kannst du ein Glas in die Mitte stellen und von dort mit den Strahlen starten) mit einem Teigrad Strahlen einschneiden. 
  • Danach jede Strahle zweimal in die gleiche Richtung drehen.
  • Die Oberseite mit einem verquirlten Ei bestreichen.
  • Wenn du magst, kannst du in die Mitte Sonnenblumenkerne (bei mir sind es oft Pinienkernen) oder ähnliches geben.
  • Backen ca. 18 Minuten bei 190° C in der Mitte des Ofens.
Strahlen umdrehen

Jetzt wünsche ich dir "en Guete" beim Geniessen der vielen Strahlen!

Blätterteig Sonne fertig - bereit zum Geniessen

Liebe Grüsse
Eda💚

Zum Pinnen:


Pin Blätterteig Sonne - En Guete

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Gebäck. Vielleicht probiere ich es zu Ostern mal aus anstelle meines Osterbrotes.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Ingrid,
      Osterbrot, das tönt auch sehr fein. Ob du dieses bei dir bereits verbloggt hast? - Bei mir benötigt es dieses Jahr sehr viel Geduld, die Frühlingsblüher halten sich trotz sonnigen Tagen sehr zurück. Naja, da schaue ich mir dann nochmals deine violetten Krokusse mit Bienen! an.
      Dir einen gemütlichen Abend und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  2. Wow, das gefällt mir aber sehr gut, etwas ähnliches habe ich neulich bei Bekannten verputzt.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      es ist einfach praktisch, weil es doch recht schnell geht und dann genossen werden kann.
      Jetzt wünsche ich dir einen fröhlichen Abend und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  3. Das sieht superlecker aus, man glaubt kaum, dass die Zubereitung so leicht ist...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend,
      wirklich ganz leicht und so fein.
      Dir einen gemütlichen Abend und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  4. Hier bekommt man gleich Appetit und es sieht toll aus.
    Liebe Grüße Erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Erna,
      danke! Übrigens, gestern habe ich eine tolle Karte gebastelt, Inspirationen fand ich genügend bei dir!
      Liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  5. Liebe Eda,
    das sieht so lecker aus! Ein Rezept dafür habe ich, aber ich hab mich noch nie rangetraut mit dem drehen und so , aber ich denke, ich versuch es einfach mal :O)
    Ich wünsche Dir einen freundlichen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Claudia,
      versuch es! Wer so tolle Räuberbrote (mir gefällt der Name sehr gut) backen kann, macht die Sonne mit links.
      Dir einen angenehmen Abend und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  6. Sieht echt künstlerisch aus, aber wie du sagst, sehr einfach. Dann sollte ich das auch mal probieren, lecker sieht es schon als Foto aus.
    Lieber Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      einfach, lecker und so schnell gemacht. Zudem gibt es in der Küche praktisch nichts aufzuräumen.
      Dir einen fröhlichen Abend und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  7. Wow, liebe Eda,
    diese Sonne sieht echt lecker aus, und ist so einfach, dass ich mir das auch zutraue.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend lieber Wolfgang,
      oh das bäckst du easy. - Bei euch sind die Krokusse schon wunderbar am Blühen, hingegen bei uns halten sie sich noch zurück.
      Dir und Loretta einen schönen Abend und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  8. Liebe Eda,
    das sieht so lecker aus!!!! Eigentlich ganz einfach zu machen und schmeckt bestimmt ganz toll :) Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      diese Blätterteig-Sonne ist wirklich lecker und du könntest sie bei dir sicher auf der sonnigen Terrasse geniessen.
      Liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  9. Oh das schaut gut aus. Das werde ich bald einmal auch backen.
    Danke für diesen leckeren Tipp.
    LG aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Waltraud,
      da wünsche ich dir viel Erfolg beim Backen und viel Freude beim Geniessen.
      Dir einen angenehmen Abend und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  10. Das sieht ja sehr ansprechend aus, liebe Eda,
    und ist sicher auch eine tolle Partyidee :-)
    Ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Eda,
    ich hab die schön mit ausgelassenem Speck und Parmesan gemacht. Auch sehr lecker. Und Du hast Recht: Die Optik macht immer was her!
    Dir ein schönes Wochenende!
    Viele Grüße,
    Krümel

    AntwortenLöschen
  12. So so so lecker sieht das aus liebe Eda♥ Das ist sicherlich ein richtiger Genuss nicht nur für den Gaumen auch für das Auge♥

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie lecker und eigentlich recht einfach gemacht.
    as werde ich mir merken, denn so ein kleiner Snack zum Aperitif ist immer gut.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eda,
    Das sieht wirklich sehr lecker aus und ich werde es mir merken, denn ich habe letztens fertigen glutenfreien Blätterteig entdeckt.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Das liest sicher lecker. Das wär was für mich . Das probier ich mal aus :) Danke für´s Rezept
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht ja toll aus, liebe Eda! Bei uns würde das nur nicht schnell genug aufgegessen zu Zweit und ich esse eigentlich gar nichts mehr aus Weizenmehl. Aber für eine Feierlichkeit ist es eine schöne Idee.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Eda,
    das sieht direkt zum Vernaschen aus!
    Ich kenne diese Sonnen mit Hefeteig und Hackfleisch...das dauert nur etwas länger... Aber Dein tolles Rezept kann man sogar noch machen, wenn unerwartet Gäste kommen...so denke ich jedenfalls...?!
    Ein schönes Gläschen Wein dazu, nette Gespräche - das können nur gute Abende werden. Danke für diesen tollen Tipp!
    ...und alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google Datenschutzerklärung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
Für die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gewählter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

Löschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account können die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. Über einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestätigst du, dass dir die Datenschutzerklärung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank für deinen gefreuten Kommentar!
Eda💚