Samstag, 14. Juli 2018

🌿 Kennst du die lampenschirmförmigen Blüten der Heidelbeeren?

Auf dem Genussbalkon reift eine Beerenpflanze nach der anderen. Nach den süssen Erdbeeren folgten die leckeren Johannisbeeren und jetzt die blauen und pinken Heidelbeeren. Es ist ein Traum einfach beim Lesen in der Hängematte die himmlischen Beeren naschen zu können.

blaue reife Heidelbeeren auf dem Balkon

Lampenschirme

Bei den Heidelbeeren ist es nicht nur ein Highlight die köstlichen Beeren zu geniessen sondern der ganze Strauch ist im Frühling eine Augenweide

Im April bildete die Heidelbeere an den Blütenknospen wunderschöne altrosa farbige Blättchen. Darin versteckt entwickelten sich weisse Blüten, die später für mich wie Lampenschirme aussahen. Ich freue mich sehr über solche Details.

Nach vielen weiteren Wochen bildeten sich die lang ersehnten und sehr verlockenden Früchte.

Heidelbeere treibt aus
die weissen Blüten bilden sich

Die Früchte bei den Heidelbeeren sind noch grün

Sorten

Die beiden blauen Heidelbeersträucher sind von der Sorte Elliot und reifen eigentlich spät. Aus welchem Grund auch immer, hier sind sie dieses Jahr früh und wir freuen uns darüber.

Die zwei Pinkberry Pia Heidelbeersträucher tragen pinke Beeren und sie sind ab August genussbereit. Der höchste Ast bei diesem Strauch reicht mir bis zur Nasenspitze!

Heidelbeere pinkberry pia

Unterpflanzung

Als Unterpflanzung säte ich Gänseblümchen aus und sie waren ein Glückstreffer, denn schon nach wenigen Wochen deckten sie die offene Erdschicht ab und der Topf trocknete viel weniger aus. Sie sind sowas von pflegeleicht.

blaue Heidelbeeren mit Gänseblümchen als Unterpflanzung

Dir wünsche ich auch viel Freude an sonnengereiften Beeren und gerne verlinke ich zum Gartenglück von Loretta und Wolfgang. In meinem nächsten Blogpost zeige ich dir meine grossgewachsenen Sonnenblumen, die den Stangenbohnen als Rankhilfe dienen sollen.

Herzlich
Eda💚

Heidelbeeren pink


Heidelbeere blau

Kommentare:

  1. Oh, die sehen ja wunderbar aus! Ich mag Heidelbeeren auch so gerne, aber im Geschäft bekommt man nur dieses geschmacklose, blasse Zeugs. Da sind die Beeren aus dem eigenen Balkon oder Garten schon was anderes :)
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Varis,
      vielen Dank für deine netten Worte. Ja, diejenigen im Laden sind auch überdimensional gross und oft geschmacklos.
      Heute werde ich noch eine Rahmtorte mit Heidelbeeren machen, die gibt es zum Zvieri (= Zwischenmahlzeit um 4 Uhr).
      Dir einen sonnigen Samstag und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  2. OH wie LECKER! Und wunderschön das Wachstum so Schritt für Schritt zu sehen! Eine tolle Idee!
    Danke für's Zeigen!
    Jetzt hätt ich Lust auf Heidelbeeren ..jawohl! Ich kann sie direkt schmecken!

    Liebe Grüße
    aus dem Waldviertel

    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi,
      herzlichen Dank für deinen netten Besuch. Mit so einer Beobachtung über die Monate hinweg ist es für mich komplett, das mag ich, abgeschlossen durch die leckere Ernte.
      Dir ein sonniges Wochenende und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
    2. Das machts DU perfekt Eda!
      Werde gerne öfter vorbei schauen!
      Schönen Sonntag!
      Susi

      Löschen
  3. Liebe Eda,
    wie lecker.!! Ich backe jetzt gleich Heidelbeer-Muffins.
    Ich wünsche dir noch ein sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend, liebe Tina. Herzlichen Dank für deinen netten Kommentar. Deine Heidelbeer-Muffins waren sicher super lecker. Oh, die würden mich jetzt auch "gluschten".
      Dir einen gemütlichen Samstagabend und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  4. Ich mag pinke Heidelbeeren sehr gern - sie schmecken viel suesser, find ich. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend und vielen Dank für deinen lieben Besuch. Ich konnte die pinken Heidelbeeren noch gar nicht probieren. Momentan sind die blauen reif und für die pinken muss ich mich noch wenige Tage gedulden. Aber ich freue mich.
      Liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  5. Wow, sind die dekorativ, fast zu schade zum essen ;-)
    Ich kenne nur die dunkelblauen aus dem Supermarkt. Deine schmecken bestimmt viel besser. Lass sie dir schmecken.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Heike,
      vielen Dank für deinen gefreuten Besuch. Sie sind einfach lecker und wir geniessen sie momentan täglich.
      Dir einen guten Start in den Sonntag und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  6. Dass es Heidelbeeren gibt die sogar meinen Namen tragen wusste ich gar nicht, das ist ja fast ein muss einen Strauch zu pflanzen.
    Die Bilder von der Entstehung sind super gelungen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Pia,
      besten Dank für dein nettes Feedback. Schön, so eine leckere Beerenpflanze als Namensvetterin zu wissen.
      Dir einen gemütlichen Sonntagabend und
      liebe Grüsse nach Romanshorn
      Eda

      Löschen
  7. Liebe Eda,
    Heidelbeeren mag ich auch sehr gerne. Im Herbst haben sie auch eine tolle Laubfärbung!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Steffi,
      besten Dank für deine netten Worte. Apropos Herbstfärbung: hier zeigen einige Blätter der Rebe bereits leicht rötliche Blätter. Na sowas.
      Dir einen guten Start in die neue Woche und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  8. Liebe Eda, eure Heidelbeeren sehen total lecker aus! Ich finde auch, dass Beeren neben Kräutern die wichtigste Anschaffung im Garten sind. Sie sind viel schmackhafter als die gekauften und man kann sie frisch vom Strauch essen - immer ein Genuss!
    LG Amely

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Amely,
      vielen Dank für deinen gefreuten Besuch. Ich bin ganz deiner Meinung betreffend Kräuter und Beeren. Das Naschen im Vorbeigehen ist so toll und macht die Früchte doppelt lecker.
      Dir einen schönen Sonntagabend und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  9. Your photos are absolutely stunning. I never knew that there are pink blue berries. It's fun to learn always something new!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Riitta,
      thank you for your kind comment. The pink blue berries look really weird, as it looks as if the colour is wrong. In addition, the birds like them too, so I have to share ;-)
      love
      Eda

      Löschen
  10. ...wie schön, liebe Eda,
    dass du so schöne Früchte ernten kannst...die sehen richtig lecker aus...
    mit deinen Gedanken zu meinem Bild mit schwarzen und weißen Wolken liegst du genau richtig, denn tatsächlich haben wir an einem Tag mit hellen und dunklen Wolken gearbeitet und beim Einstellen des Fotos habe ich genau daran gedacht...wie schön, dass du das so nur von dem einen Foto empfinden konntest,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Birgitt,
      herzlichen Dank für deine lieben Zeilen. Es freut mich sehr, dass ich bei deinem Foto richtig lag. Hoffentlich konntest du dich am Weekend etwas erholen und startest fit in die neue Woche!
      Herzlich
      Eda

      Löschen
  11. Liebe Eda,
    wir haben schon seit Jahren drei Heidelbeersträucher im Garten, leider tragen sie nicht besonders gut, nur dieses Jahr scheint es etwas mehr zu sein.
    Von pinken Heidelbeeren habe ich vorher noch nie gehört. Wieder was gelernt.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Wiche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend lieber Wolfgang,
      vielen Dank für deine netten Worte. Tragen eure Heidelbeeren wirklich nicht, oder hat Snuppi diese auch für sich entdeckt?
      Dir und Loretta einen sonnigen Abend und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google Datenschutzerklärung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
Für die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gewählter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

Löschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account können die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. Über einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestätigst du, dass dir die Datenschutzerklärung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank für deinen gefreuten Kommentar!
Eda💚