Montag, 21. August 2017

🌲 Heidelbeeren auf dem Balkon und im Wald

In der Hängematte auf dem sonnigen Genussbalkon liegen, ein Buch lesen und mit der Hand Heidelbeeren pflücken und diese verzehren. So ist es nicht nur im Schlaraffenland, sondern auch bei uns! Wir genossen es in vollen Zügen.

Heidelbeeren zum Ablesen bereit

Geniessen

Die Idee für die Zwischenmahlzeit war, ein leckeres Schokoladenfondue zuzubereiten und die Heidelbeeren darin zu tunken. Dies war sehr lecker.

Zwischendurch nahmen wir die Heidelbeeren mit Joghurt oder in einem feinen Fruchtsalat.

Insgesamt haben wir vier Heidelbeersträucher auf dem Genussbalkon. Die beiden pinken sind noch zu neu und werden erst im nächsten Jahr Früchte tragen. Von den beiden blauen können wir täglich ernten.

Heidelbeeren am Strauch

Ausflug

Kürzlich unternahmen wir einen Ausflug in ein Urwaldreservat, wo wir den ganzen Tag über feine wilde Heidelbeeren pflückten und genossen. Die wilden Heidelbeeren wuchsen oft rund um die Fichten. Sie scheinen gute Pflanzenfreunde zu sein.

Am Ende des Tages verriet die Farbe unserer Hände und Zähne uns! Dies war eine wunderschöne Wanderung und ohne stetiges Heidelbeeren naschen, hätten wir nicht halb soviel Spass gehabt. Zeitweise sass ich am Wegrand am Boden und pflückte und ass. Es war ein Traum! 

Heidelbeeren im Topf auf dem Balkon

Weitere Posts zum Thema


Herzliche Grüsse und bis bald zum Post Kartoffelernte.
Eda💚