Montag, 14. August 2017

đŸŒŒ Böschung: Schwarze Holunderbeeren

Heute ist Montag, 14. August und vor genau sechs Monaten startete ich mit meinem Blog: Edgarten - Gartenblog. Als ich vor sechs Monaten das Blog eröffnete, gab es noch nicht viele Blumen und deshalb wĂ€hlte ich als Startfotos die blĂŒhenden Primeln am Bord. Seit dem 14. Februar poste ich immer am 14. des Monats Fotos der Böschung, die sich unterhalb meines GemĂŒsegartens befindet.

Holunderstrauch mit schwarzen Beeren

Holunderstrauch

Der Holunderstrauch setzte viele schwarze Beeren an. Seine Äste wurden schwer geworden und hĂ€ngen tief herunter, was fĂŒr mich zum PflĂŒcken praktisch ist! WĂ€hrend die Beeren reiften, fĂ€rbten sich auch die Stiele rötlich. Dies sieht wunderschön aus. Übermorgen, am Mittwoch, 16. August 2017 zeige ich dir, wie ich aus diesen Beeren den violetten Holunderbeerensirup herstellte.

schwarze Holunderbeeren


Montbretien

Auf diesem Bild erkennt man, dass es Herbst wird, denn die roten BlĂŒten der Montbretien sind langsam am Abfallen.

Montbretien


Böschung

Wie verÀndert sich die Böschung im Laufe eines Jahres?

Liebe GrĂŒsse
Deine Eda💚

Zum Pinnen:


pin schwarze Holunderbeeren