Mittwoch, 23. August 2017

🍟 Chips, Pommes, Wodka, PĂŒree, Salat

Meine beiden Kartoffelbeete unterscheiden sich darin, dass ich in einem Beet die vorgekeimten Kartoffeln einpflanzte und im anderen die normalen Kartoffeln. Das vorgekeimte Beet ist nun zum Ernten bereit und es folgt ein fleissiges Buddeln nach den Knollen. Sie sind teilweise tief unter der Erde versteckt und in allen Grössen zu finden. Pro eingepflanzter Knolle entstanden etwa 15 neue Kartoffeln, also ein riesiger Erfolg und ich werde auch im nÀchsten Jahr die Kartoffeln wieder vorkeimen.

Nicht nur bei den Karotten sondern auch bei den Kartoffeln ist es eine sehr schmutzige Angelegenheit und ich brachte extrem viel Erde in die Wohnung. Beim nĂ€chsten Mal werde ich versuchen, die Kartoffeln in einem Kessel kurz im GemĂŒsegarten vorzuwaschen.

Ernte aus dem Garten

Verwendung

Wir genossen die Kartoffeln als Salat mit eigenen Zwiebeln oder auch als gebackene Ofenkartoffeln und als feine goldgelbe Rösti. Sie sind sehr lecker und wir haben so viele wie noch nie! Ich werde noch einige Zeit lang ausbuddeln können!



Vorgewaschene Kartoffeln



PS.

Im Titel habe ich einige Verwendungen von Kartoffeln aufgezĂ€hlt. Ich war erstaunt, wie vielseitig die Kartoffel verwendet werden kann. Auf die Idee mit dem Wodka kam ich, weil kĂŒrzlich eine Gruppe junger Leute aus Russland neben uns am See badete und sie tranken Wodka mit Cola.

Liebe GrĂŒsse aus der Schweiz
Eda💚