Donnerstag, 5. September 2019

📕 WMDEDGT 09 / 2019 - ein prĂ€chtiger Garten

Du kennst es: Am 5. des Monats ist in Bloggersdorf Tagebuchbloggen angesagt. Nachdem ich letzten Monat aussetzte, wegen der Ferien, bin ich im September gerne wieder dabei. Verlinkt werden die WMDEDGT (= Was machst du eigentlich den ganzen Tag) zu Frau BrĂŒllen.

Schmetterling auf BlĂŒte

Donnerstag, 5. September 2019

FrĂŒhmorgens

Wie gewohnt erwachte ich ohne Wecker und stellte den Wecker, der in einer Stunde geklingelt hĂ€tte, ab. Ich fĂŒhlte mich fit, ging durch das Badezimmer und zog mich an. Da die Temperaturen nicht ĂŒber 20° C stiegen, entschied ich mich fĂŒr lange blaue Hosen und einen weiss-blau gestreiften 3/4-Pullover.

Beim Schlendern ĂŒber den Genussbalkon beobachtete ich, wie jeden Tag:
  • Sind Boote auf dem See? - Nein keine.
  • Campingplatz? - Deutlich weniger GĂ€ste als noch vor einer Woche.
  • Hotelparkplatz? Wenige parkierte Autos und ein Car.
Biene auf BlĂŒte

Morgens

Das FrĂŒhstĂŒck genossen wir als Familie zusammen und danach gingen mein lieber Ehemann und ich zur Arbeit und die Kinder zur Schule. Die Kinder und ihre Kollegin fuhren ein StĂŒck weit mit mir mit. FĂŒr den Weg habe ich jetzt eine super Strecke herausgefunden, bei der ich nicht in den Stau komme und erst noch Rechtsvortritt geniesse.

Biene auf BlĂŒte

Vormittags

Im BĂŒro waren zuerst die Briefpost, die E-Mails und einige Telefone an der Reihe. SpĂ€ter schrieb ich Texte fĂŒr die monatliche Zeitung und ich entschied, eher weniger Text, dafĂŒr grössere Bilder einzuplanen.

Die Kaffeepause ergab sich, als meine Arbeitskollegin auftauchte. Danach erledigten wir einige offene Punkte zusammen und konnten diese abhaken. Was fĂŒr ein tolles GefĂŒhl.

Meine Mittagspause hielt ich kurz, genoss ein feines Sandwich und Joghurt mit Himbeeren; Himbeeren gehen immer! Das Wetter wurde zusehends schlechter, bald darauf regnete es und die Temperaturen sanken. Just noch rechtzeitig schloss ich beim Auto die Fensterscheiben.

Biene auf BlĂŒte

Nachmittags

Es klingelte und Besuch stand vor der BĂŒrotĂŒr. Es folgte ein kurzes GesprĂ€ch und ich ĂŒbergab die gewĂŒnschten Unterlagen. SpĂ€ter aktualisierte ich die Teilnehmerliste fĂŒr einen bevorstehenden Anlass und leitete die Informationen an den Chefchef weiter. Heute nahm ich mal wieder alle meine Jacken vom BĂŒro nach Hause. Keine Ahnung wie es kommt, dass sich meine Jacken dort an der Garderobe sammeln ;-)

Kurz vor meinen Kindern war ich zu Hause und die Tochter machte sich bereits wieder auf den Weg an die Abschiedsparty ihrer Freundin, die einen dreimonatigen Sprachaufenthalt in England absolvieren wird.

Blaue BlĂŒten

Nachtessen

Mein lieber Ehemann traf abends einen Kollegen und war zum Nachtessen nicht zu Hause und somit waren nur der Sohn und ich anwesend. Das MenĂŒ war somit klar: Safran-Risotto, das mögen wir beide sehr und das hatten wir schon sehr lange nicht mehr, denn selten sind nur wir beide zu Hause.

Danach schrieb ich noch ein paar WhatsApp Nachrichten, um mich mit einer Freundin morgen Freitag zum Spazieren zu verabreden. In den letzten beiden Monaten haben wir diese Laufrunde wegen Ferien ausgelassen und umso mehr freue ich mich jetzt darauf.

Blumenwiese

Abends

Der Sohn und ich chillten auf dem Sofa. Er erklĂ€rte mir ein paar Details in seinem wĂŒrfeligen Minecraft-Game und ich schrieb diesen Post. Ich werde wohl noch lĂ€nger aufbleiben bis die beiden fehlenden Familienmitglieder nach Hause kommen. Wer ist wohl frĂŒher zu Hause? - Der Sohn und ich tippen beide auf Ehemann/Papa.

Die Fotos in meinem heutigen Post sind von einem prÀchtigen Garten, an dem ich heute Morgen im Dorf entlanglief. Ist er nicht wunderschön?

Dir wĂŒnsche ich einen fröhlichen Donnerstagabend und

liebe GrĂŒessli
Eda 💚

Zum Pinnen:


Schmetterling auf BlĂŒte

4 Kommentare:

  1. Herrlich deine Berichte, sollte ich vielleicht auch mal starten. Schön bunt sieht es bei dir aus, eine richtige Augenweide.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eda,
    ich danke Dir fĂŒr diesen tollen Tag und die herrlichen Bilder aus diesem Gartenparadies! Das letze Bild ist schön wie ein GemĂ€lde!
    Ich wĂŒnsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wundervolles Wochenende!
    ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eda,
    ein ausgefĂŒllter Tag und wunderschöne Bilder - wer war jetzt wirklich frĂŒher zu Hause :-)? Allerdings tippe ich auch auf deinen Mann ...
    Liebe GrĂŒĂŸe und ein schönes Wochenende,
    Erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Tag liebe Erna,
      du liegst goldrichtig; mein Ehemann kreuzte viel frĂŒher als die Tochter auf.
      Liebe GrĂŒessli
      Eda

      Löschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google DatenschutzerklÀrung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
FĂŒr die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gewĂ€hlter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

Löschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account können die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. Über einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestÀtigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestĂ€tigst du, dass dir die DatenschutzerklĂ€rung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank fĂŒr deinen gefreuten Kommentar!
Eda💚