Montag, 8. Mai 2017

❤ #MeetTheBloggerCH Teil 1 von 2

Dies war eine Challenge, die von Anne Häusler gestartet wurde. Vielen Dank an Anne. Vom 1. bis und mit 14. Mai 2017 gab es täglich ein Thema und interessierte Blogger posteten dazu ein Bild und einen Text.


Wunderschöne weisse Blüte



Als ich davon las, war für mich schnell klar, dass ich hier mitmache. Das war für mich die Gelegenheit, andere Blogger aus der Schweiz kennenzulernen und ihre Blogs anzusehen! Die Challenge bereitete mir viel Freude und ich verfasste die Texte zu den verschiedenen Themen sehr gerne.


Maiglöckchen


1. Mai: Thema: Das bin ich

Ich heisse Eda und lebe in einem Dorf in der Zentralschweiz. Im April 2014 startete ich auf einer Wiesenfläche neben unserer Wohnung mit einem kleinen Gemüsegarten. Inzwischen bebaue ich auf dieser Wiese bereits acht Gemüsebeete. Der Gemüsegarten hat einen Holzlattenzaun ringsum. Meine Leidenschaft ist der Gemüsegarten und der Genussbalkon. Ah ja, auf dem Genussbalkon stehen drei grosse Balkonkisten und 13 Töpfe mit Pflanzen.

Steinnägeli



2. Mai: Thema: Darüber blogge ich

Ich blogge über meinen Gemüsegarten mit total acht Beeten:
Auf dem Genussbalkon hege ich 13 Tontöpfe:
  • 2 x weisse Reben, Sweety, kernlos
  • 2 x blau-rote Reben, Himrod, ebenfalls kernlos
  • 2 x blaue Heidelbeeren, Elliot
  • 2 x pinke Heidelbeeren, Pinkberry Pia
  • 1 x Rosmarinbäumchen
  • 2 x Kiwi, Solissimo
  • 2 x Johannisbeere, Rolan

Zusätzlich hege ich auf dem Genussbalkon drei grosse Balkonkisten:

Weitere Themen sind:
  • Kulinarik, da ich sehr gerne backe und koche
  • DIY, für meine Strick- und Häkelarbeiten
  • Aktivitäten, für Challenges.
Holunderblüten



3. Mai: Thema: Mein grösster Erfolg als Bloggerin

Ich startete erst Mitte Februar 2017 mit meinem Blog und mein grösster Erfolg ist, dass es mir gelang, die Seite aufzubauen und zu gestalten. Dabei galt es immer wieder kleine Hürden zu überwinden und einen Ablauf besser zu verstehen. Dies sind meine kleinen Erfolgserlebnisse.

Grosse Erfolge sind für mich unter anderem, wenn mir Follower einen Kommentar hinterlassen. Das freut mich immer sehr, denn so sehe ich, dass ich nicht einfach in die weite Welt hinaus schreibe, sondern dass meine Beiträge gelesen und sogar kommentiert werden.


Erdbeerblüten


4. Mai: Thema: Mein Logo

Im Banner meines Blogs sind fünf Fotos:
und natürlich der Name: Edgarten Gemüsegarten und Genussbalkon.

Mein Favicon zeigt die Böschung am Tag, als ich den Blog startete. Die Böschung liegt direkt neben meinem Gemüsegarten und ich fotografiere sie immer am 14. des Monats.

Hummeli



5. Mai: Thema: Mein grösster Traum

Dass meine Familie und ich weiterhin so glücklich sind und gesund bleiben und wir viel Spassiges zusammen erleben! Dies ist für mich das Wichtigste und bereitet mir immer viel Freude!



schwarze Kirschen




6. Mai: Thema: Das inspiriert mich

Ein Spaziergang in der Natur gibt mir immer wieder neue Ideen. Beim Laufen habe ich den Kopf für neue Einfälle frei!

Manchmal kommen mir auch gute Ideen beim Warten. Den Einfall mit der Tabellen-Datei für die Karteikarten hatte ich, während des Wartens auf den Radwechsel beim Reifenhändler.

violette Blüte


7. Mai: Thema: Ohne ... kann ich nicht bloggen

Ohne meinen Kaffee! Ich liebe Kaffee und starte den Tag immer mit einem Latte Macchiato, den ich zum Bloggen genoss. Das Glas nehme ich dann neben den Laptop, zum Glück passierte mir noch nie ein Missgeschick.

Nun, diesen Ablauf musste ich ändern, da ich weniger Kaffee trinken möchte, um meine Eisenwerte nicht absinken zu lassen. Den Kaffeegenuss reduzierte ich von einem Tag auf den anderen von fünf bis sechs Tassen auf eine Tasse täglich. Anfangs litt ich unter Kopfschmerzen, aber inzwischen habe ich mich daran gewöhnt und es geht sehr gut, entweder einen Latte Macchiato zum Znüni oder zum Zvieri zu geniessen.

Dir einen wunderschönen Wochenstart und hier geht es weiter mit der zweiten Woche der Challenge.



Stiefmütterchen
Dir einen wunderschönen Tag und

herzlich
Eda💚