Mittwoch, 3. Mai 2017

🍞 Feines Bauernbrot

Praktisch jede Woche backe ich unser Brot selber. Ich liebe den Duft von frisch gebackenem Brot! Zu meinem Brotteig mische jeweils noch Nüsse oder Sultaninen oder getrocknete Tomaten oder Oliven dazu. Je nachdem was im Vorrat vorhanden ist.

Bauerbrot


Pizzastein

Nach langem hin und her, habe ich mir zu Weihnachten einen Schamottstein geleistet. Dieser Stein passt auf das Gitter im Backofen und ich bereite darauf appetitliche Pizzen zu. Diesen Stein verwende ich jetzt nicht nur für Pizza sondern auch für Brot, welches darauf sehr knusprig wird.


Zutaten für köstliches Brot





Zutaten

  • 1 kg Mehl nach Wahl, z. B. Bauernmehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 3 dl Wasser
  • 3 dl Milch
  • 3 TL Salz
  • 1 TL Zucker

Zubereitung

  • Hefe im Wasser auflösen
  • Mehl, Zucker, Milch und Salz dazugeben, alles kneten
  • Teig über Nacht im Kühlschrank gehen lassen; oder
    an der Wärme (nicht mehr als 40° C) gehen lassen
  • Brote formen und mit Wasser bestreichen
  • Mit Mehl bestäuben und einschneiden
  • Im vorgeheizten Ofen 240° C, 2. Rille von unten,
    nach 10 Minuten zurück auf 180° C, total ca. 35 Minuten.

Ich wünsche dir gutes Gelingen!


Bauernbrot vor dem Backen bestäuben und einschneiden



Was ich sonst noch gerne backe und koche

Tipp

Wie ich trockenes Brot verwerte? Hier einige Ideen.

Dir wünsche ich herzlich einen schönen Monat Mai und

liebe Grüsse
Eda💚