Montag, 20. März 2017

🥕 Karotten und Zwiebeln aussäen

Heute war ein wunderschöner Frühlingstag, um im Gemüsegarten mit der Aussaat der Karotten und Zwiebeln zu starten. Es war mein erster richtiger Gartentag! Auf dieses Beet pflanzte ich Ende Februar 2017 den Schnittlauch um und er wuchs in den letzten Wochen schön.


Schnittlauch blüht lila

Mischkultur

In meinem Gemüsegarten pflege ich die Mischkultur und deshalb wachsen die Gemüse nicht in separaten Reihen, sondern durcheinander.

Zwischen den fünf Büscheln Schnittlauch säte ich die beiden Karottensorten Berlikumer und Pfälzer sowie die Zwiebeln Barletta aus. Die Samen bedeckte ich leicht mit Erde und beim Lockern der Erde traf ich extrem viele Regenwürmer an. Diese Besucher freuten mich sehr!

Karotten und Zwiebeln aussäen


Ergänzung

Zwei Monate später (am 25. Mai 2017) waren die Karotten und die Zwiebeln schon gut angewachsen und entwickelten sich prächtig. Vom buschigen Schnittlauch konnte ich bereits mehrmals schneiden und ich genoss es, in der Küche frische Kräuter verwenden zu können. Das ist so fein!



Karotten wuchsen zu nah beieinander



Und nochmals zehn Tage später (am Pfingstsamstag, 3. Juni 2017) pikierte ich die Karotten. Ich säte sie zu nah beieinander und musste einige entfernen. Die bereits recht grossen, genossen wir zum Mittagessen. Sehr fein!

Auch dir wünsche ich guten Appetit und

liebe Grüsse
Eda💚