Freitag, 22. September 2017

đŸ« Feiner Schoggikuchen - Schokoladenkuchen

An Geburtstagen backen wir oft einen leckeren Schokoladenkuchen. Dieser geht blitzschnell und ist einfach in der Zubereitung.


Schokoladenkuchen mit Kerzen und Herzen


Zutaten

  • 170 g Mehl
  • 255 g Zucker
  • 4 Eier
  • 165 g Butter
  • 210 g schwarze Schokolade

Zubereitung

  • Mehl, Zucker und Eier mischen
  • Butter und Schokolade in einer Pfanne schmelzen
  • zur Mehl-Zucker-Eier Mischung hinzugeben
  • alles vermischen
  • in eingefettete Springform (oder ich nehme eine Glasform) geben
  • bei 250° C, 11 Minuten, 2. Rille von unten backen 

Schokoladenkuchen mit Glaubenstweets


    Tipp

    Den Kuchen exakt nach 11 Minuten herausnehmen. Dies ist zwar etwas mĂŒhsamer zum Schneiden, aber wir mögen ihn, wenn die Schokolade innen noch flĂŒssig ist.
    Schokoladenkuchen mit Creeper-Kopf


    Frosting

    Interessierst du dich fĂŒr eine feine Glasur ĂŒber den Schokoladenkuchen? In diesem Post findest du mein Rezept.

    Was ich gerne backe


    Dir viel Spass beim Backen und Essen
    Deine Eda💚

    Schokoladenkuchen zum Neujahr mit Zahlen 2018 und GlĂŒckskleeblatt


    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Webhoster:
    Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google DatenschutzerklÀrung und die Google Nutzungsbedingungen.

    Kommentarfunktion:
    FĂŒr die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gewĂ€hlter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

    Speicherung der IP-Adresse:
    Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

    Löschen von Kommentaren:
    Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch uns entfernen lassen.

    Abonnieren von Kommentaren:
    Nutzer mit einem Google-Account können die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. Über einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

    Generelles:
    Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestÀtigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

    Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestĂ€tigst du, dass dir die DatenschutzerklĂ€rung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

    Dank:
    Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank fĂŒr deinen gefreuten Kommentar!
    Eda💚