Mittwoch, 6. September 2017

­čŹŻ Feine K├╝rbissuppe an k├╝hlen Abenden

Die Temperaturen sanken bei uns merklich und ich konnte kaum mehr auf dem Balkon essen. In dieser Zeit mag ich sehr gerne Suppen, die mir W├Ąrme und Kraft spenden. Momentan gibt es bei uns in der Region eine grosse Auswahl an verschiedenen K├╝rbissen. Deshalb hier das Rezept f├╝r eine feine K├╝rbissuppe.

K├╝rbis der Sorte Knirps

Zutaten

  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 TL Curry
  • Butter zum D├Ąmpfen
  • 400 g K├╝rbis, (z. B. Knirps oder Butternuss) sch├Ąlen und in W├╝rfel schneiden
  • 3 dl Gem├╝sebouillon
  • Salz und Pfeffer aus der M├╝hle
  • 1 dl Vollrahm
  • K├╝rbiskern├Âl und K├╝rbiskerne zum Garnieren

Zubereitung

  • Zwiebel und Curry in Butter and├Ąmpfen
  • K├╝rbisw├╝rfel dazugeben und mit d├Ąmpfen
  • Bouillon beif├╝gen, aufkochen
  • mit Salz und Pfeffer w├╝rzen
  • Zugedeckt 20 - 25 Minuten k├Âcheln lassen
  • Suppe p├╝rieren
  • Rahm darunter r├╝hren
K├╝rbis aufgeschnitten

Anrichten

Die Suppe richte ich gerne in vorgew├Ąrmten Suppentellern mit etwas K├╝rbiskern├Âl, einigen K├╝rbiskernen und Schlagrahm an. En Guete!

Tiefk├╝hlen

Die Suppe kann problemlos tiefgek├╝hlt werden. Dazu f├╝lle ich sie in saubere B├╝gelverschluss-Flaschen ab und achte darauf, dass ich diese Flaschen nicht ganz f├╝lle, damit beim Gefrieren das Glas nicht zerspringt.

K├╝rbis gew├╝rfelt

Tipp

Als K├╝rbissorte verwende ich meistens Butternuss oder Knirps. Wenn du gerne einen Muskatk├╝rbis verwenden m├Âchtest, dann f├╝ge zu den K├╝rbisst├╝cken noch eine Kartoffel (ebenfalls sch├Ąlen und w├╝rfeln) dazu. Die Suppe wird dann weniger w├Ąssrig. Beim Butternussk├╝rbis sch├Ątze ich zus├Ątzlich, dass er nicht so hart ist und somit sehr gut zum Schneiden geht.

Falls du Ideen f├╝r Men├╝s ben├Âtigst


Herzliche Gr├╝sse und bis zu meinem n├Ąchsten Post ├╝ber die Gr├╝nd├╝ngung.
Eda­čĺÜ

Collage mit vier Bildern vom K├╝rbis bis zur Suppe