Samstag, 31. Oktober 2020

👁 12tel Blick Seeenge Nas - wolkig

Verschiedene Wolkenformationen prägten den Oktober und das kommt auch beim 12tel Blick zur Geltung. Mein diesjähriger 12tel Blick Standort befindet sich an meinem Arbeitsort und zeigt die Seeenge Nas.

Ausgwählt habe ich dieses vormittags Foto, wo sich die Sonne hinter den Wolken versteckt. Leben ins Bild bringt das Kursschiff, das bei diesem Wetter nur wenige Gäste anzulocken vermochte.

Blick bei Wolken in die Seeenge Nas

Wolken

Zur Auswahl standen noch zwei weitere Bilder, die noch mehr Woken boten:

Blick in die Seeenge Nas

Blick auf die Seeenge Nas

Herbst

Auf den obigen beiden Bildern erkennt man links hinter der Hecke einen herbstlich verfärbten Baum, der auf Nachbars Grundstück steht. So sieht er von nah aus:

Herbstlich verfärbter Baum

Übersicht

In der Zusammenstellung wirkt das Oktober Bild noch unruhiger als es sonst schon ist. Seien wir gespannt, was November und Dezember bringen werden.

Übersicht von 10 Bildern Seeenge Nas

Verlinkung

Du weisst es, 12tel Blicke sammeln sich bei Eva vom Blog verfuchstundzugenäht.

Ich wünsche dir einen angenehmen Abend.

Liebe Grüessli
Eda💚


Zum Pinnen:



Pin mit Blick auf die Seeenge Nas



5 Kommentare:

  1. Es ist ja schon sehr praktisch, wenn man seinen 12tel Blick direkt vorm Fenster hat, dann kann man ruckzuck beim richtigen Licht und den besten Wolken sofort auf den Auslöser drücken! Bei mir sind die Wege immer zu lang, sodass ich nie die Stimmungen einfangen kann, wie sie eben noch waren.
    Schön, dass du dieses Wolkenbild ausgesucht hast - und deine Reihe finde ich überhaupt nicht unruhig!
    Liebe Grü0e - Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Nur noch zwei Bilder und zack, ist das komische Jahr schon wieder rum.
    So ein Wolkenbild finde ich auch mal klasse, das Wetter ist ja nicht immer schön.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das Oktoberbild gibt der schönen Reihe den Pfiff, ja ist ne Steigerung gegenüber all den anderen Fotos.
    Ich drücke euch die Daumen, dass ihr zurechtkommt mit euren Maßnahmen! Für mich ist das alles ja kein wirkliches Thema, denn wir sind ja schon im Ruhestand und haben keine Verpflichtungen. Ich vermisse nur meine Enkelkinder und einen offeneren Horizont bzw. Himmel.
    Aber wenn mein Lebensmensch als Risikopatient krank würde - ihn würde ich noch viel mehr vermissen. Das gibt mir die Richtung vor.
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Irgendwie gibt dieses Foto ein gutes Stimmungsbild wieder. Da braut sich einiges über der Schweiz zusammen. Hoffen wir das Beste...
    Liebe Grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du die Dramatik vom Vormonat nochmals kräftig gesteigert. Boah!

    AntwortenLöschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google Datenschutzerklärung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
Für die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gewählter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

Löschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account können die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. Über einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestätigst du, dass dir die Datenschutzerklärung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank für deinen gefreuten Kommentar!
Eda💚