Donnerstag, 28. Januar 2021

đŸč Nachts und bei Schneefall in der Hohlen Gasse

WĂ€hrend der abendlichen Klavierstunde der Tochter (im Nachbardorf) besuche ich normalerweise im Sommer den Naturgarten und im Winter ein Einkaufszentrum, wo ich mich etwas umschaue und manchmal ein neues Produkt entdecke. Wegen Corona entfĂ€llt das durch die LĂ€den Schlendern fĂŒr mich, einige LĂ€den wĂ€ren sowieso geschlossen.

Diese Situation habe ich seit Corona wöchentlich und einmal bummelte ich den weihnachtlich geschmĂŒckten Schaufenstern entlang. Gestern kam ich auf die Idee, den bezaubernden Schneefall in der Hohlen Gasse einzufangen. Ich war mir nicht sicher, ob es ĂŒberhaupt möglich ist, diese bewundernswerte Stimmung zu fotografieren.

Baum mit Schnee, nachts

Hohle Gasse

Unseren geplanten Skiurlaub haben wir kĂŒrzlich annulliert, aber fĂŒr diesen abendlichen Spaziergang konnte ich den Skidress doch mal ausfĂŒhren. Warm eingepackt startete ich bei der Hohlen Gasse und das folgende Bild zeigt den Anfang des schneebedeckten Weges. Da fiel mir ein, dass ich wegen der Schneelast nicht durch die verlockende Hohle Gasse spazieren sollte. Deshalb fotografierte ich rundherum die schneebedeckten BĂ€ume und wĂ€hlte danach die Strecke an den Quai.

Hohle Gasse nachts und bei Schneefall

Schneebedeckter Baum nachts

Schneebedeckter Baum nachts

Nachts bei Schnee in der Hohlen Gasse

Hohle Gasse bei Schnee und Nacht

Nachts in der Hohlen Gasse bei Schnee

Schneefall nachts

Schneebedeckter Baum nachts

Schneebedeckter Baum nachts

Nachts - schneebedeckter Baum

Schneebedeckter Baum nachts

Schneebedeckter Baum nachts


Schnee

Mit obigem Blick auf den VierwaldstÀttersee ging mein gestriger abendlicher Spaziergang bei Schneefall zu Ende. Hoffentlich bleibt der Schnee noch ein wenig liegen, denn mit Schnee ist es draussen viel ruhiger und heller, was mir sehr gefÀllt.

Gerne verlinke ich zu Jutta, sie sucht den Naturdonnerstag und zu Loretta und Wolfgang vom Blog Gartenwonne, sie suchen das WinterglĂŒck.

Ich wĂŒnsche dir einen wunderschönen Donnerstag.

Liebe GrĂŒessli
Eda💚

Zum Pinnen:



Pin schneebedeckter Ast



14 Kommentare:

  1. Sehr schöne winterliche Impressionen, ich mag den Schnee auch sehr und die Luft ist dann auch eine ganz besondere, nicht wahr ?

    Deine Bilder sind herrlich geworden, dazu noch die Kulisse von Eurem See ... ein Traum.

    Alles Liebe
    wĂŒnscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Eda,
    das freut mich aber sehr, dich als neue "DND" Mitstreiterin zu begrĂŒĂŸen.
    Du hast gleich einen herrlichen Post verlinkt, so schöne Schneefotos !
    Das sind wirklich gewaltige Schneemassen bei euch.
    Besonders das letzte Foto hat es mir angetan, ein wunderschöner Blick auf den See.
    Bei uns liegt auch noch eine weiße Schneedecke, allerdings lange nicht so ĂŒppig wie bei euch und es soll ab heute Tauwetter geben, also können wir uns wieder auf Hochwasser gefasst machen.
    Ich schicke dir ♥liche GrĂŒĂŸe und wĂŒnsche noch einen angenehmen Tag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Eda,
    was fĂŒr zauberhafte Winterbilder. So liebe ich diese Jahreszeit. Hab eine gute Zeit.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ja durch diese Hohle Gasse muss ..., oder doch besser nicht bei dem vielen Schnee auf den alten BĂ€umen. Wir haben auch mehr als genug von der weissen Pracht, die jetzt aber eher zur last werden wird.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Fotos! Ja so mag ich den Winter auch :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du die Warterei gut genutzt, dein Streifzug um die Hohle Gasse hat dir prÀchtige Motive gebracht. So verlockend ein Gang durch die Gasse gewesen wÀre, ist es doch nicht ungefÀhrlich wegen Schneebruch, da hast du gut reagiert.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Fotos - wirklich sehr beeindruckend...

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön, dass du rund um die Hohle Gasse geschlendert bist und diesen Traum von Schnee eingefangen hast. Deine Fotos sind wunderschön. Ich denke, es war eine gute Entscheidung, nicht durch die Gasse zu laufen, denn durch die Schneelast könnten eventuell abbrechende Äste zur Gefahr werden.

    Auch der Blick ĂŒber den VierwaldstĂ€tter See ist ein Genuss zum Anschauen. :-)

    Herzliche GrĂŒĂŸe
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Schnee am Abend im Licht schaut schon super aus, die Bilder finde ich klasse.
    Und das ist die Gasse aus Tell?
    Das mussten wir in der Schule auswendig lernen...
    Genieße den Schnee weiterhin und sei lieb gegrĂŒĂŸt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Ich schließe mich meinen „Vorschreiberinnen“ an. Deine Fotos sind wirklich wunderschön. Danke fĂŒr‘s Teilhaben lassen.

    Liebe GrĂŒĂŸe

    Andrea aus dem Sauerland

    AntwortenLöschen
  11. Wow, besonders der schneebedeckte große Baum, ich bin ĂŒberwĂ€ltigt von dem schönen Anblick!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön! FĂŒr mich wie ein Traum! ( Hier ersĂ€uft der Dauerregen alles, aber der Grundwasserspiegel und die Talsperren haben es nötig, das lĂ€sst es ich ertragen. )
    Bleibt gesund und munter!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eda

    Wunderbare Fotos hast Du da gemacht.
    Dazu herzliche Gratulation!

    Tino

    AntwortenLöschen
  14. hach
    wunderschöne Bilder sind das
    richtig romantisch
    das war ein schöner Spaziergang

    liebe GrĂŒĂŸe
    Rosi

    AntwortenLöschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google DatenschutzerklÀrung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
FĂŒr die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gewĂ€hlter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

Löschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account können die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. Über einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestÀtigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestĂ€tigst du, dass dir die DatenschutzerklĂ€rung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank fĂŒr deinen gefreuten Kommentar!
Eda💚