Dienstag, 14. Juli 2020

🐱 hungriger Feriengast Schildi

Normalerweise lebt die griechische Landschildkröte Schildi bei meinen Eltern im Garten. Im Sommer kommt sie jeweils fĂŒr einige Tag zu uns in die Ferien. Oft lasse ich sie dann auf der Wiese neben meinem Staudengarten auf Horizonterweiterung krabbeln. Übrigens, Schildi zĂ€hlt bereits ĂŒber 50 Jahre!

hungriger Feriengast Schildi

Fressen

Heute wollte sie nicht auf der hohen Wiese umherkrabbeln, denn sie war in Fresslaune. WĂ€hlerisch ist sie dabei nicht, denn links und rechts werden KleeblĂ€tter oder -blĂŒten sowie Löwenzahn, Spitzwegerich und vieles andere abgefressen. Aber seht selber:

hungriger Feriengast Schildi

hungriger Feriengast Schildi

hungriger Feriengast Schildi

hungriger Feriengast Schildi

hungriger Feriengast Schildi

hungriger Feriengast Schildi

Links

Möchtest du mehr ĂŒber meine Schildkröte erfahren? Hier habe ich ein paar Links von vergangenen Posts hervorgekramt:

Ich wĂŒnsche dir einen frohen Abend.

Liebe GrĂŒessli
Eda💚

Zum Pinnen:



hungriger Feriengast Schildi


6 Kommentare:

  1. Liebe Eda,
    fĂŒr 50 Jahre sieht sie wirklich noch sehr gut aus. Fressen ist wichtig und da hat sie was mit unserem Hund gemeinsam, fĂŒr den ist Fressen auch eines der besten Dinge, die es gibt, und natĂŒrlich sich den Bauch kraulen zu lassen.
    Ich wĂŒnsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe GrĂŒĂŸe
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eda,
    Schildkröten strahlen so eine Ruhe aus, die uns Menschen oftmals abgeht, da können wir etwas lernen. In der Nachbarschaft hatte jemand eine Schildkröte der habe ich oft beim Mummeln zugesehen. Der Klee schmeckt ihr wohl sehr, er schmeckt ein wenig sĂŒss, das mag sie wohl.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eda,
    ich glaube bei mir wĂŒrde in den Tagen, in denen so eine außergewöhnliche, fesche Besucherin zu Gast wĂ€re im Haus ganz viel liegen bleiben, weil ich möglichst wenig von ihren AktivitĂ€ten verpassen wollte und stĂ€ndig am Schauen, Staunen und Mundwinkel nach oben ziehen wĂ€re.

    ♥-lich grĂŒĂŸt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Dann viel Spaß mit Deinem Feriengast liebe Eda.
    Sie macht einen munteren Eindruck.
    Wer aber sein Leben lang so leckeres GrĂŒnzeug futtert,
    der kann nur gesund und munter sein.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. 50 Jahre? Unsere, zu spontan damals auf dem Weg zum Drachenfels gekauft, hat den darauf folgenden Winter nicht ĂŒberstanden... so große kenne ich dann wirklich nur von griechischen Landstraßen.
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Deinem Feriengast geht es gut bei dir, sie hat sich die Leckerbissen gut schmecken lassen. So sĂŒĂŸ, wie sie ihr MĂ€ulchen aufsperrt um zuzuschnappen!!!
    Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Mittwoch
    Erna

    AntwortenLöschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google DatenschutzerklÀrung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
FĂŒr die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gewĂ€hlter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

Löschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account können die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. Über einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestÀtigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestĂ€tigst du, dass dir die DatenschutzerklĂ€rung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank fĂŒr deinen gefreuten Kommentar!
Eda💚