Mittwoch, 29. Juli 2020

🍀 MonatsrĂŒckblick Juli

Auch ohne Urlaub im Ausland ging der Juli sehr schnell vorbei und ich blicke heute mit dieser Monatscollage zurĂŒck auf einen wunderschönen Monat mit viel Sonne und tollen Erlebnissen.

Collage mit Bildern von Erlebnissen ĂŒber den Monat Juli

RĂŒckblick

  • An der Arbeitsstelle fanden zwei Hochzeiten statt. Das sind wunderschöne AnlĂ€sse und ich freue mich jeweils mit dem Brautpaar und der Hochzeitsgesellschaft mit. Die Blumendekoration mit den TĂ€schchen an den BĂ€nken fand ich besonders stilvoll und die Autos der Brautpaare sind auch oft speziell. - Nicht nur die Dekorationen und die Wagen sind eindrucksvoll, sondern es sind auch Fotografen anwesend, die die Zeremonie filmen oder draussen mit einer Drohne Aufnahmen machen. Oft ist eine Band vor Ort und meist bringen sie viel Technik mit, die dann mit unserer abgestimmt werden muss.
  • Spontan haben wir entschieden, eine halbhohe Wand beim Sofa bunt anzustreichen. In drei Tagen haben die Tochter und ich eine kleine Wand bei der Sofaecke mit farbigen Dreiecken bemalt. Das Streichen bereitete viel Spass, aber es war auch viel Geduld gefragt, weil die Farbe immer wieder trochnen musste. Mit dem Resultat sind wir mehr als zufrieden.
  • Die Aussaat Bienensommer heisst nicht nur so, sondern sie lockt die Bienchen wirklich an. Jede Woche blĂŒhen neue Pflanzen und die BlĂŒten werden von den SpaziergĂ€ngern bewundert. Mit einer App scanne ich die BlĂŒten ein und momentan blĂŒhen: Schmuckkörbchen, Schlafmohn, Zinnie, Kornblume, Leinkraut und Löwenmaul. Es sieht wunderschön aus und ist eine grosse Aufwertung. 
  • Der Wanderkartenausschnitt zeigt unsere rasante Tour mit dem Trottinett. Das war ein amĂŒsanter Ausflug, der uns zuerst ĂŒber eine HĂ€ngebrĂŒcke fĂŒhrte und darauf folgte die einstĂŒndige Talfahrt mit dem Trottinett ĂŒber Stock und Stein.
  • Möwen, Möwen und nochmals Möwen. Stellvertretend fĂŒr die Wasservögel, hier die Möwen. Sie kreisen ihre Runden bei meiner Arbeitsstelle und sind richtige FlugkĂŒnstler. Ich könnte ihnen stundenlang zusehen.
  • Mit einer Freundin und ihren Teenagern besuchten wir den Seilpark, wo wir mit Geschicklichkeit, Kraft und Konzentration verschiedene Parcours absovierten. Es war ein ganz tolles Erlebnis, in den Wipfeln der BĂ€ume und Tannen herumzuklettern, da wĂŒrde ich sofort wieder gehen.

Verlinkung

Jetzt bin ich gespannt, wie der Juli bei dir und anderen Blogger_innen verlief. Die MonatsrĂŒckblicke sammeln sich bei Birgitt vom Blog die_birgitt.

Ich wĂŒnsche dir einen sonnigen Wochenteiler.

Liebe GrĂŒessli
Eda💚

Zum Pinnen:


Pin mit der Fotocollage

5 Kommentare:

  1. Immer wieder bin ich ĂŒber die RĂŒckblicke in anderen Blogs begeistert. Wenn ich es richtig lese, dann hat die Weiblichkeit die Umgestaltung der SofarĂŒckwand im Alleingang bewerkstelligt? Stark, geniessen dĂŒrfen alle.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith
      In diesem Monat wĂ€re dein RĂŒckblick schon sehr speziell! Hoffentlich konntet und könnt ihr euch gut einleben.
      Nie hÀtten wir gedacht, dass wir beide das so toll hinkriegen. Man kann mehr, als man denkt und muss einfach probieren.
      Dir einen sonnigen Donnerstag und liebe GrĂŒessli
      Eda

      Löschen
  2. Ein schöner Juli liebe Eda,
    auch ohne Urlaub auswÀrts.
    Ich bin ja auch der Meinung, Ihr mĂŒsst nicht wegfahren, Ihr habt es so schön bei Euch am See ;-)
    Hier summen immer noch die Bienen herum, obwohl die Sonne langsam den Lavendel im Schatten lÀsst, aber es ist so herrlich warm heute...
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. ...das klingt nach einem guten und entspannten Monat, liebe Eda,
    finde ich auch toll, wenn die Insekten immer was finden und wir sie dabei auch noch beobachten können...da brauche ich nichts anderes und kann ewig nur zuschauen...eure Wand schaut richtig toll aus, professionell gemacht,

    wĂŒnsche dir einen guten Start in den August,
    liebe GRĂŒĂŸe Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Schon zwei mal habe ich versucht eine Bienenfreundliche Wiese anzusÀhen, leider hat es bei mir nicht funktioniert. Dass jetzt wieder Hochzeiten stattfinden ist ja schön, schon erstaunlich was alles machbar ist heute. Der kleine Ausschnitt von der Neuen Wand gefÀllt mir, das habt ihr mit Frauenpower super gemacht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google DatenschutzerklÀrung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
FĂŒr die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gewĂ€hlter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

Löschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account können die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. Über einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestÀtigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestĂ€tigst du, dass dir die DatenschutzerklĂ€rung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank fĂŒr deinen gefreuten Kommentar!
Eda💚