Freitag, 23. November 2018

­čî░ Karamellisierte Waln├╝sse und s├╝sser M├╝rbeteig

Am Anfang unserer Quartierstrasse w├Ąchst ein Baumnussbaum, auf Hochdeutsch Walnussbaum genannt. Ich laufe t├Ąglich, meist mehrmals, an ihm vorbei und beobachte ihn das ganze Jahr hindurch. Diesen Herbst setzte er so viele N├╝sse an wie noch nie. Seine ├äste hingen stark hinunter und ich sammelte eine Unmenge an N├╝ssen, trocknete sie und daraus bereitete ich eine feine Nusstorte zu.

Ein St├╝ck leckere Nusstorte

Unsere Variante

Jetzt ist es so, dass eine Nusstorte ├╝blicherweise einen Boden und einen Deckel aus s├╝ssem M├╝rbeteig hat. Wir m├Âgen sie aber lieber ohne Deckel und wallen deshalb nur einen Boden aus und geben den Guss darauf.

Zutaten, um Baumn├╝sse zu caramelisieren

M├╝rbeteig

  • 300 g Mehl
  • 1/4 TL Salz
  • 175 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Ei

Teig mischen:
Butter in Flocken zugeben und Zutaten nicht kneten, eher zwischen den Fingern fein reiben und zu einem Teig zusammenf├╝gen. So wird es empfohlen. Ich gebe jedoch alle Zutaten auf einmal in die K├╝chenmaschine und lasse sie dann den Teig kneten; funktioniert auch. Teig etwa eine halbe Stunde k├╝hl stellen.

Auswallen:
Du weisst, ich walle den Teig direkt im Backblech aus, damit nicht die ganze K├╝chenkombination voller Mehl ist.
M├╝rbeteig auswallen

Guss

333 g Zucker
400 g Baumnusskerne/Walnusskerne, grob gehackt
3.3 dl Rahm/Sahne
4 EL Honig

  • Zucker bei mittlerer Hitze r├Âsten, bis er hellbraun und fl├╝ssig ist
  • Rahm/Sahne hinzuf├╝gen und bei kleiner Hitze einkochen
  • Baumn├╝sse/Waln├╝sse dazugeben
  • Guss etwas ausk├╝hlen lassen
  • Honig dazu mischen
  • Guss auf Teigboden verteilen

Baumn├╝sse caramelisieren

Backen

Ca. 18 Minuten auf der untersten Rille des auf 200° C vorgeheizten Ofens.

St├╝ck Nusstorte



Ich w├╝nsche dir viel Spass beim N├╝sse aufknacken und beim Geniessen der leckeren Nusstorte. 

Nebst diesen karamellisierten Nuss-Keksen entstanden in meiner Weihnachtsb├Ąckerei auch noch leckere Zimtsterne, herrliche Anis-Kekse, schokoladehaltige Brunsli, himmlische Schokoladenkugeln und k├Âstliche Mail├Ąnderli.

Dir herzlich ein gem├╝tliches Wochenende und gerne verlinke ich zu Riitta vom Blog Floral Passions zum Thema Friday Bliss.

Liebe Gr├╝sse
Eda­čĺÜ

Zum Pinnen:


St├╝ck eines Walnusskuchens


PS:

Mein Get-Fit-Training:
  • Seilh├╝pfen 1 Minute
  • Armkreisen, je 20 x 
  • Abh├Ąngen: 8 x hin und her schwingen

Letzteres ist die neuste Idee meiner Physio (wegen meines Ellenbogens). Sie fragte mich: "Kennst du Abh├Ąngen?" Ich dachte mir, sie kann ja kaum auf dem Sofa h├Ąngen meinen und sagte: "Nein, was meinst du damit?" Es geht darum, sich an eine Klimmstange zu h├Ąngen und so den Unterarmmuskel zu dehnen. - Kaum zu glauben, seit ich das mache, geht die Heilung schneller vorw├Ąrts.

11 Kommentare:

  1. Mmmmmh, der sieht aber lecker aus, ├Ąhnelt ein wenig meinem Shortbread.

    Lecker, ich bin etwas in Eile, weil ich auch noch backen will und w├╝nsche dir einen sch├Ânen Abend.

    Lieben Gru├č Eva

    AntwortenL├Âschen
  2. @Eva-Maria H.
    Liebe Eva,
    herzlichen Dank f├╝r deinen gefreuten Kommentar und dir viel Freude beim Backen!
    Herzlich
    Eda

    AntwortenL├Âschen
  3. Der Kuchen sieht superlecker aus... Wir haben heuer erstmals N├╝sse ernten k├Ânnen. Wir haben sie zum Joghurt ger├╝hrt. Sein Rezept w├Ąre leckerer gewesen. Sch├Ân, dass die Heilung virangeht... LG

    AntwortenL├Âschen
  4. @Ein Garten in der Steiermark
    Besten Dank f├╝r die netten Zeilen. Die Nusstorte war wirklich sehr lecker und wir genossen sie sehr.
    Dir ein angenehmes Wochenende und
    liebe Gr├╝sse
    Eda

    AntwortenL├Âschen
  5. Der Kuchen schaut richtig lecker aus. Ich werde mir auf jeden Fall dieses Rezept merken, denn wir haben viele Waln├╝sse gesammelt. Vielleicht backe ich diesen Kuchen zu Weihnachten, mal schauen.
    Vielen Dank f├╝r das tolle Rezept von der Pf├Ąlzerin

    AntwortenL├Âschen
  6. Your cake looks really delicious! I love all nuts, walnuts included but seldom bake anything with them. Like to munch them as such.

    AntwortenL├Âschen
  7. Tolle Idee :) Ich bringe dann mal meine Gabel mit ... zum probieren .
    Habe erst k├╝rzlich wo geh├Ârt wie gesund Waln├╝sse sind. Das die so gut sind.
    Das wusste ich auch nicht. Von daher schon ein Grund mehr sich solch einen Kuchen zu backen :))
    LG Heidi

    AntwortenL├Âschen
  8. Lecker schaut der aus so ohne Deckel.
    Ich mag Zuviel Teig an Kuchen nicht, daher w├Ąre das was f├╝r mich.
    Und Dir w├╝nsche ich morgen einen guten Start in die Woche,
    lieben Gru├č
    Nicole

    AntwortenL├Âschen
  9. Hmmm, liebe Eda,
    diese Baumnusstorte sieht k├Âstlich aus! Wenig Teig und viel Belag, so mag ich es auch sehr gerne! Danke f├╝r Dein tolles Rezept und die Appetit machenden Bilder dazu!
    Ich w├╝nsche Dir einen guten Start in eine zauberhafte neue Woche!
    ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

    AntwortenL├Âschen
  10. Liebe Eda, vielen herzlichen Dank f├╝r das tolle Nusskuchenrezept. Gut, dass Du erw├Ąhnst das Baumn├╝sse Waln├╝sse sind, denn darauf w├Ąre ich nicht gekommen (ohne Bild) :) Unsere Nachbarn hatten auch einen sehr gro├čen Nussbaum, aber er wurde vor zwei Jahren gef├Ąllt, nachdem wir so gut wie jedes Jahr zumindest einen heftigen Sturm hatten.

    LG Kathrin

    AntwortenL├Âschen
  11. Guten Tag und herzlichen Dank f├╝r eure gefreuten Kommentare. Du weisst, dass ich in meinem Kommentarfeld nicht antworten kann? - Deshalb erstelle ich einen neuen Kommentar, um euch zu antworten.

    @Pf├Ąlzerin
    Liebe Pf├Ąlzerin, da w├╝nsche ich dir herzlich einen guten Appetit.

    @riitta k
    Dear Riitta, I love them too and we have a big box of walnuts and we still have enough to eat like so.

    @Heidi
    Liebe Heidi, das habe ich ebenfalls gelesen, dass Waln├╝sse einige gesundheitliche Vorteile mit sich bringen. Ich mag sie sehr!

    @Nicole B.
    Bei uns ist es ├Ąhnlich, wir m├Âgen die caramelisierten N├╝sse sehr, mit m├Âglichst wenig Teig!

    @Claudia
    Liebe Claudia, genau: wenig Teig und viel Belag, das ist herrlich. Auch dir einen fr├Âhlichen Start in die neue Woche!

    @Topfgartenwelt
    Liebe Kathrin, bei einem sehr grossen Nussbaum hattet ihr sicher extrem viele N├╝sse. Hier sind es schon viele und der Baum ist eher klein.

    Jetzt w├╝nsche ich euch einen fr├Âhlichen Start in die neue Woche und
    herzliche Gr├╝sse aus der Schweiz
    Eda

    AntwortenL├Âschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google Datenschutzerkl├Ąrung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
F├╝r die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gew├Ąhlter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

L├Âschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder l├Âschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account k├Ânnen die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. ├ťber einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars best├Ątigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Ver├Âffentlichen» best├Ątigst du, dass dir die Datenschutzerkl├Ąrung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank f├╝r deinen gefreuten Kommentar!
Eda­čĺÜ