Sonntag, 19. November 2017

🩇 Fledermaus gefunden!

Habe ich dir schon mal geschrieben, dass wir hier sehr viele FledermĂ€use haben? Sie hausen in den Dachritzen und im Blech von der BalkonbrĂŒstung. WĂ€hrend der warmen Monate beobachte ich sie oft, wie sie in der DĂ€mmerung geschickt durch die Luft fliegen und hoffentlich viele Insekten erwischen. Sie sind wahre FlugkĂŒnstler und ich schaue ihnen sehr gerne zu.


Fledermaus an Steinmauer






Fledermaus

Eines schönen Tages lief ich an dieser hohen Mauer entlang und plötzlich erschreckte mich eine davonfliegende Fledermaus. Wahrscheinlich habe ich sie genauso erschreckt. Sie flog dann ein paar Runden, setzte sich an der Mauer ab und ich konnte dieses Foto machen. Danach zog sie wieder weiter. Ich mag FledermÀuse sehr, du auch?

Rund um unsere Wohnung hausen einige FledermĂ€use, und sie kommen jedes Jahr wieder in die gleichen UnterschlĂŒpfe. Unterhalb ihrer SchlafplĂ€tze hinterlassen sie Kot und um besser reinigen zu können, lege ich wĂ€hrend dieser Zeit jeweils kleine Plastikplanen unter ihre Behausungen. So geht das Reinigen der darunterliegenden Fenstersimsen und Balkonböden sehr gut.

Der Patient

Alles fing damit an, dass ich anfangs voriger Woche die letzten blauen Trauben abschnitt. Dabei erblickte ich an der Holzwand eine umgekehrt hĂ€ngende Fledermaus. Sie war der Witterung (Sonne, Wind) stark ausgesetzt und ich hatte Angst um sie. Dazu kam, dass ich bereits Anfangs November eine tote Fledermaus fand und diese begrub. Diese Fledermaus wurde mit einem Holzklotz und Laub geschĂŒtzt, damit Regen, Sonne, Wind, Katzen oder KrĂ€hen ihr nichts anhaben konnten.

Gestern, Samstag, 18. November 2017 wurde das Wetter kĂŒhler und ich erwachte frĂŒhmorgens bereits mit einem unguten GefĂŒhl. So entschied ich, die Fledermausgeschichte zu teilen und um Hilfe zu bitten:

Fledermaus an der Wand im Schlaf


Samstag, 18. November 2017

Von lieben Followern erhielt ich viele Reaktionen und Tipps und ich danke euch allen herzlich fĂŒr eure Ideen. Am Mittag fand ich heraus, dass es in der Schweiz ein Fledermausschutz-Nottelefon gab. Also wĂ€hlte ich diese Nummer und es folgten einige weitere Anrufe, bis ich irgendwann eine liebe Frau am Draht hatte und sie erklĂ€rte mir, wie ich die Fledermaus zu ihr bringen kann. 

Wie instruiert, nahm ich die Fledermaus mit Haushaltpapier sorgfĂ€ltig vom Holz ab und gab sie in die vorbereitete Kartonschachtel. Die Fledermaus fauchte kurz, worauf ich schnell die Schachtel mit den Luftlöchern und dem zerknĂŒllten Haushaltpapier schloss. Die Autofahrt ging problemlos und ich gab die Fledermaus ab und wĂŒnschte dem armen Kleinen viel Erfolg. 

Fledermaus, in der Transportbox, Fledermaus am Holz





Die Fortsetzung

Die gefundene Rauhautfledermaus war ein MĂ€nnchen und hatte Verletzungen an den Gelenken der FlĂŒgel. Diese Wunden hĂ€tten in der KĂ€lte nicht verheilen können und die Fledermaus hĂ€tte den FrĂŒhling nicht erlebt. Zum guten GlĂŒck war er nun in besten HĂ€nden und liebevoller Pflege. Die Wunden wurden versorgt und der kleine Patient erhielt Futter und Wasser.
Die Rauhautfledermaus machte grosse Fortschritte, konnte Fliegen und spÀter hielt er noch ein paar Wochen, mit anderen FledermÀusen zusammen, Winterschlaf.

Am Freitagabend, 6. April 2018 wurde unsere Fledermaus dort in Freiheit entlassen, wo wir sie gefunden hatten. Bei der Ankunft an diesem Platz konnten wir bereits einige andere FledermÀuse beim kunstvollen Fliegen beobachten.

Danach wurde unsere Fledermaus in Freiheit entlassen! - Welche Freude, ihren Start in die Freiheit zu beobachten. Wir verloren sie aber bald aus den Augen. Wir beobachteten noch eine Zeitlang die fliegenden FledermÀuse, ob wohl eine davon unsere war?

Übrigens

RauhautfledermÀuse sind in der Schweiz typische WintergÀste. Sie verbringen ihren Winterschlaf in Scheiterbeigen oder Spalten an GebÀudefassaden, bevor sie im April Richtung Norden fliegen.
Wenn Sie ab Mitte August in der Schweiz ankommen haben sie lange Wanderflugstrecken von 500 bis ĂŒber 1'000 Kilometer zurĂŒckgelegt, denn sie verbrachten den Sommer im Baltikum oder in Norddeutschland.
Und wer weiss, vielleicht besucht er uns Ende nÀchsten Sommers wieder?
Dir einen schönen Tag und bis zu meinem nĂ€chsten Post, wo ich den Genussbalkon Einwintere.
Liebe GrĂŒsse
Eda💚