Freitag, 20. Oktober 2017

­čĹŹ Gewonnen!

Vielleicht weisst du noch, dass Ende September Anja vom Blog Gartenbuddelei Blumenzwiebeln verloste? Das war die Gelegenheit, eines von insgesamt acht Blumen-Zwiebel-Paketen zu gewinnen. Gerne sprang ich in den Lostopf und freute mich riesig, dass ich zu den Gewinnern z├Ąhlte. Liebe Anja, allerbesten Dank!

Tulpenzwiebeln

Blumenzwiebeln

Gestern fand ich beim Leeren des Briefkastens ein Paket vor. Als ich die wundersch├Ânen Briefmarken (Goldmohn und Enzian) aus Deutschland sah, wusste ich: Das m├╝ssen die erwarteten Blumenzwiebeln sein. Ich ├Âffnete das Paket sofort und bestaunte den Inhalt:
  • eine liebe Karte 
  • 5 Tulpenzwiebeln "Blue Wow"
    sp├Ątbl├╝hende, gef├╝llte Tulpe in lilablau
  • 5 Alliumzwiebeln "Graceful Beauty"
    kugelige Bl├╝tenform mit weissen sternartigen Einzelbl├╝tchen,
    zudem hat diese Zwiebel das Label: Ein Herz f├╝r N├╝tzlinge
  • 10 Tulpenzwiebeln "Peach Blossom"
    historische Sorte aus dem Jahr 1890, gef├╝llte, hellrosa Bl├╝ten
  • 5 Narzissenzwiebeln "Cheerfulness"
    mit wundervollem Aroma und gef├╝llten, weissen Bl├╝ten.
Tulpenzwiebeln

Einpflanzen

Sehr gerne stellte ich das Tagesprogramm um und machte mich ans Verbuddeln. Dabei achtete ich auf die Farbzusammenstellung und die zu erwartende H├Âhe der Blumen. Um den Boden zu verbessern, gab ich viel neue Erde dazu. So werden die vielen Blumenzwiebeln bestimmt gut ├╝ber den Winter kommen und uns im Fr├╝hling mit bunten Bl├╝ten erfreuen. Ganz sicher werde ich dir davon Fotos posten.

Blumenzwiebeln eingesetzt





Dir ein sonniges Wochenende und bis zu meinem n├Ąchsten Post ├╝ber unsere Herbstferien.

herzliche Gr├╝sse aus der Schweiz
Eda­čĺÜ