Mittwoch, 18. Oktober 2017

🍂 Oktober: Herbstlicher Spaziergang

Heute nehme ich dich mit auf einen Herbst-Spaziergang durch mein Dorf. Du wirst sehen, dass noch Äpfel und Quitten sowie einige NĂŒsse, z. B. Kastanien, HaselnĂŒsse und BaumnĂŒsse zu ernten sind. Die BlĂ€tter an den BĂ€umen und beim wilden Wein verfĂ€rbten sich wunderschön herbstlich und gefallen mir sehr.

Hier der Link zum Trailer!

(Dieser Link fĂŒhrt dich zu meinem YouTube Kanal Edgarten)

Reife Quitten noch am Baum


Silberweide

Dieser Baum ist ĂŒber 100 Jahre alt und ich kenne ihn schon seit meiner Kindheit. Er steht am Ufer des Sees und spendet im Sommer sehr viel Schatten und KĂŒhle. Der Name Silberweide kommt von den silbrigen, lĂ€nglichen LaubblĂ€ttern.

Im FrĂŒhling, wenn die FrĂŒchte reifen, fliegen hunderte von weissen SamenbĂŒscheln durch die Luft und es gibt einen weisslichen Teppich auf den Wiesen. Es sieht wie WattebĂ€uschchen aus. Die Silberweide war im Jahr 1999 Baum des Jahres. Momentan wĂ€chst am Stamm der Silberweide ein riesiger Baumpilz.



Baumpilz an Silberweide

Wespen

Auf dem Spaziergang traf ich deutlich weniger Bienen und Hummeln an, als noch im Sommer. DafĂŒr waren die Wespen sehr aktiv. Wie du auf dem Trailer siehst, traf ich die Wespen vor allem beim rot verfĂ€rbten wilden Wein an.



Wilder Wein verfÀrbte BlÀtter





Birke

Diese Birke im Trailer ist ĂŒber 80 Jahre alt. Birken erkennt man leicht an ihrer typischen schwarz-weissen Rinde. Im indogermanischen bedeutet Birke so viel wie glĂ€nzend, schimmernd. Dieser Baum ist schon Ă€lter und sein weisser Stamm schimmert nicht mehr nur weiss, sondern weist schwarze LĂ€ngsrisse und tiefe Furchen auf.

Mir gefallen im Herbst die goldgelb verfĂ€rbten dreieckigen BlĂ€tter an den weit herabhĂ€ngenden Ästen und die BlĂŒtenkĂ€tzchen sehr.

Weitere Trailer

Hast du Lust auf weitere Trailer? - Dann findest du hier eine Übersicht. Viel Spass!

Ich wĂŒnsche dir einen guten Wochenteiler und

herbstliche GrĂŒsse
Eda💚