Sonntag, 30. August 2020

👁 12tel Blick - Seeenge Nas im Sommermodus

Meinen 12tel Blick nenne ich Seeenge Nas und er befindet sich an meinem Arbeitsort und weil ich im August zwei Wochen Urlaub genoss, gibt es wenig Bilder. Also nur die folgenden beiden, aber ich war schon öfters als zweimal arbeiten ;-)

Blick auf ober Nas und unter Nas

Alternative

Dieses Bild wÀre die Alternative und du erkennst sehr gut die Seeenge Nas mit links der Ober Nas und rechts der unter Nas. Sehen die Wolken nicht toll aus? Mir gefÀllt dieses Foto der Wolken wegen sehr gut. Die Auswahl fiel mir diesen Monat echt schwer.

Blick auf ober Nas und unter Nas

Schweizer Fahne

Oberhalb von Vitznau hĂ€ngt an der Rigi die grösste Schweizerfahne der Zentralschweiz. FĂŒr diejenigen, die sie im letzten Post (Juli 12tel Blick) mit der Lupe suchten und nicht sahen. Hier von nĂ€her:

Schweizerfahne bei Vitznau


Ebenfalls von nah

Jetzt stehe ich beim Hotel bei der Ober Nas und blicke in Richtung Unter Nas, eine bewaldete Halbinsel. Jetzt siehst du diese Seeenge mal von nÀher. Interessiert dich der geschichtliche Hintergrund dieser Seeenge?

Blick auf unter Nas am VierwaldstÀttersee

Hotel Flora Alpina

Blick auf unter Nas am VierwaldstÀttersee


Übersicht

FĂŒr die Zusammenstellung entschied ich mich fĂŒr das wolkenlose Sommerfoto mit dem Kursschiff. - Die Tage werden bereits merklich kĂŒrzer und es kĂŒhlte auch ab. Jetzt bin ich gespannt auf die HerbstatmosphĂ€re meines 12tel Blicks.

Blicke zu verschiedenen Jahreszeiten auf ober Nas und unter Nas

Verlinkung

Eva vom Blog verfuchstundzugnĂ€ht sammelt die 12tel Blicke aller. Viel Spass beim Ansehen.

Ich wĂŒnsche dir einen frohen Sonntag!

Liebe GrĂŒessli
Eda💚

Zum Pinnen:


Pin Seeenge Nas










9 Kommentare:

  1. Ganz langsam schleicht sich der Herbst ins Land und deine Fotos zeigen nochmals den See von einer schönen Seite. Es ist bei uns gehörig kalt geworden, da muss man sich erst wieder dran gewöhnen.
    Eine gute neue Woche
    liebe GrĂŒĂŸe
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eda,

    schöne Bilder hast Du uns wieder mitgebracht aus Deiner Heimat. Hier hat es pĂŒnktlich gestern zu meinem Urlaubsanfang mit regnen begonnen und nun schon 2 Tage und 2 NĂ€chte durchgehend. Ich hoffe nicht, dass es die nĂ€chsten 2 Wochen so weiter geht.

    Liebe SonntagsgrĂŒĂŸe sendet Dir
    Burgi

    AntwortenLöschen
  3. OH, das Wolkenbild hĂ€ttest du wĂ€hlen mĂŒssen...es ist so viel spannender und stimmungsreicher, als das mit dem Schiff"
    Du lebst wirklich in einer wundervollen Ecke!
    Liebe GrĂŒĂŸe - Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Komisch, ich hÀtte das andere genommen, da in meinen Augen atmosphÀrischer, allerdings auch nicht so, wie man sich den August vorstellt. Die "Nasen" sind aus der NÀhe betrachtet, ja ganz anders, als man erwartet....
    Eine gute neue Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt hast du mich Neugierig gemacht was es mit den Ober und Unternas auf sich hat. So zur Urlaubszeit passt das Schiff auf dem Foto ganz gut.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass mal wieder ein Schiff Dein Bild durchkreuzt.
    Toll schaut es aus, immer wieder Urlaubsfeeling pur.
    Und das Wetter ist nur schön bei Dir, oder? Immer der tolle blaue Himmel.
    Hab einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ich hĂ€tte mich auch fĂŒr das Bild mit den Wolken entschieden, aber es ist dein 12tel-Blick!. Bilder, wie Urlaub!
    Viele GrĂŒĂŸe,
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eda,
    so schöne Bilder. Und das Wetter...! Ein Traum. Ich sitze hier bei grau und nass und hab spontan Fernweh bekommen!
    Liebe GrĂŒĂŸe,
    KrĂŒmel

    AntwortenLöschen
  9. Da wÀre mir die Auswahl auch schwer gefallen, die Federwölkchen sind einfach zauberhaft. Aber das Foto mit dem Kursschiff bringt noch einmal ein wenig mehr Sommer ... insofern hÀtte ich mich auch genauso entschieden.
    Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen September, Christa

    AntwortenLöschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google DatenschutzerklÀrung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
FĂŒr die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gewĂ€hlter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

Löschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account können die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. Über einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestÀtigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestĂ€tigst du, dass dir die DatenschutzerklĂ€rung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank fĂŒr deinen gefreuten Kommentar!
Eda💚