Montag, 16. April 2018

🌸 April - erste Blätter und Blüten

Vor ungefähr zwei Wochen entfernte ich das Wintervlies von den Topfpflanzen auf dem Genussbalkon und heute konnte ich bereits die ersten Blüten beim Rosmarin und den Heidelbeeren sowie viele kleine Blätter bei den Kiwi, Johannisbeeren und Reben entdecken.

Die Erdbeeren und der Löwenzahn (für unseren Feriengast Schildi) sind unproblematisch und gedeihen bestens. Den momentanen Stand auf meinem Genussbalkon zeige ich dir im Trailer. Ah ja, und neu sind die YouTube Videos aus Datenschutzgründen nicht mehr im Post eingebettet, sondern über den folgenden Textlink abrufbar:

erste Blätter bei der Rebe

Vorjahr

Im Vergleich zum Vorjahr hinken die Pflanzen einen ganzen Monat hintennach. Der Trailer vom März 2017 zeigt dir, dass es im letzten Jahr im März gleich aussah, wie dieses Jahr im April. Aber ich bin froh darüber, da mir letztes Jahr viele Blüten Ende April im Schnee abfroren.

Erdbeeren mit Tau

Bienen

Die fleissigen Bienen meines Nachbarn besuchen mich täglich auf dem Genussbalkon und fliegen von Blüte zu Blüte. Sie mögen den Rosmarin sehr, danach die Heidelbeeren und etwas weniger die Primeln. Sonst blüht noch nichts.

blühender Rosmarin

Aussaat

Im Trailer zeige ich dir auch die vielen Töpfe, in denen ich Gemüse aussäte. So langsam wächst es, aber es benötigt Geduld. Dieses Jahr schrieb ich alles schön mit Glacéstängeli an, so weiss ich, was wo wächst. Ja, ich lerne aus Fehlern.

Ach!

Im obigen Absatz ist das Wort Glacéstängeli rot unterwellt. In einem solchen Fall gebe ich bei Google ein: Glacéstängeli auf Hochdeutsch; also Glacé ist Speiseeis, und das Stängeli ist der hölzerne flache Stab inmitten des Speiseeises. - Das Wort "Glacéstängeli" ist für uns hier so normal und im Sommer oft in Gebrauch.

Erste Blätter bei Heidelbeeren, Kiwi und Johannisberen

Weitere Trailer

Hast du Lust auf weitere Trailer? - Dann geht es für dich bei dieser Trailer-Übersicht weiter. Viel Spass!

Habe einen guten Wochenstart und bis zu meinem nächsten Post über den zweiten Teil der Aussaat.

Herzlich
Eda💚

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Eda,
    jaaa, ich habe gerade deinen Hinweis zur Datenschutzverordnung gelesen und ich denke, dass ich mich auch verabschieden werde, zu viel zu viel ist zu beachten und man geht hier viel zu sorglos an die Sache ran.

    Recht haben ist nicht immer auch recht zu bekommen und deshalb und auch wegen anderer Dinge im realen werde ich mich wohl auch verabschieden.

    Deine schönen Blümchen gefallen mir sehr.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Eva,
      herzlichen Dank für deinen netten Besuch.
      Das Bloggen bereitet mir viel Spass und ich versuche, die DSGVO möglichst umzusetzen. Wobei das Kommentarfeld (Checkbox Datenschutz, und Abonnement Kommentare im Double Opt-In) von Blogger angepasst werden muss. Ansonsten müssten die Kommentare deaktiviert werden, was ja extrem schade wäre.
      Ich lese sehr gerne bei dir, bin gespannt, wie du dich mit der Anfrage für das evtl. neue Ehrenamt entscheidest.
      Habe einen guten Wochenstart und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Eda,
    dankeschön für deinen lieben Kommentar.
    Das sehe ich auch so, das meiste bekommt man ja selber hin.
    aber das Kommentarfeld muss von Blogger angepasst werden.
    Ansonsten schalte ich meine Kommentarfunktion ab.
    Was echt blöd wär. Denn davon lebt ja eigentlich ein Blog.
    Was ich auch noch nicht recht einordnen kann, ist dieses
    Followerkästchen - das müsste man doch auch runternehmen, oder?
    Ganz liebe Grüße
    von Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Urte,
      besten Dank für deinen netten Kommentar.
      Betreffend Follower-Gadget, da bin ich mir unsicher, wahrscheinlich müsste es entfernt werden, ich weiss es aber nicht; danke für den Hinweis.
      Ein Blog ohne Kommentare, das wäre ja sehr langweilig.
      Dir einen guten Wochenstart und liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  3. Hallo liebe Eda

    Letztes Jahr hatten wir einen schönen Frühlings Start im März, dieses Jahr ist wirklich alles einen Monat später dran. Auch im Tessin gab es dieses Jahr sehr viel Schnee.

    Ende April 2017 kam der Winter nochmals zurück, vieles verfrierte dann.
    Jetzt gefällt es mir Momentan so mit dem Wetter, nicht zu heiss, gerade richtig!

    Wenn ich doch nur alles besser verstehen könnte mit den neuen Rechten auf dem Blog, würde ich auch alles so machen wie man müsste. Nur leider verstehe ich nur Bahnhof.
    Heute sage ich mir, ich hänge nicht am Blog, wenn es nicht anders geht lösche ich alles! Ich möchte mich nicht abhängig machen von etwas das einem so diktiert wird und ich eh am kürzeren Hebel bin.
    Ich werde jetzt abwarten was alles noch so kommt bis Mai.

    Ein guter Start in die neue Woche wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,
      auch bei mir sind im letzten Jahr die Reben Ende April im Schnee und in der Kälte abgefroren. Falls es nochmals kalt kommt, ist es dieses Jahr weniger ein Problem, da noch keine Früchte und erst wenige Blätter vorhanden sind.
      Für die DSGVO haben wir noch über einen Monat Zeit. Gell, du kennst die Funktion, den Blog Privat zu führen (anstelle von Löschen, was ich sehr schade fände). Privat findest du im Dashboard bei Einstellungen, dann Grundlegende Einstellungen, dann rechts ganz nach unten gehen, zu Blog Leser: Hier hast du drei Auswahlmöglichkeiten (anklicken um die Auswahl zu sehen): Öffentlich, Privat-nur-Blog-Autoren, Privat-nur diese Leser.
      Danke und auch dir einen guten Wochenstart und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  4. Aha, ich habe das schon mal gelesen.Aber was soll dann mit dem Gesetzen anders sein wenn man es so macht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,
      bei einem Privaten Blog (nur Blog Autor) hast du keine Leser ausser dir und somit auch keine persönlichen Daten, die verwaltet werden müssen.
      Bei einem Privaten Blog (nur diese Leser) müssen die Leser von dir persönlich eingeladen werden. Ohne Einladung kommt man nicht in den Blog hinein. So kannst du z. B. der Familie/Freunden Zugriff gewähren.
      Dir einen schönen Nachmittag und
      liebe Grüsse
      Eda

      Löschen
  5. Ok..Dankeschön liebe Eda fürs beschreiben, danke für die Zeit die du dir genommen hast.
    Ein schöner Nachmittag wünsche ich auch dir.Gruesse von Bea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eda, im Moment hänge ich ein wenig hinterher mit dem Kommentieren. Es ist einfach so viel los - der Garten muss auf Vordermann gebracht werden. Bei uns treiben die Pflanzen auch schon fleißig aus. Ich freue mich schon darauf, wenn alles wieder in voller Blüte ist.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      vielen Dank für deine netten Worte. Es ist so schön zu sehen, wie die Blätter austreiben und wachsen.
      Dir einen sonnigen Nachmittag und
      liebe Grüsse nach Salzburg
      Eda

      Löschen