Sonntag, 2. Juli 2017

đŸœ Ich kann Essen in meinem Mund verschwinden ...

… und auf meinen HĂŒften wieder auftauchen lassen. Macht mich das zum Zauberer?

Was wir nĂ€chste Woche essen werden? Hier sind meine fĂŒnf Ideen:

Spaghetti mit Tomaten, Oliven und Mozzarella

Montag

Lasagne

Dienstag

Kartoffelsalat mit Wienerli oder Servelat



Mittwoch


Donnerstag

Wildreis-Bohnen-Salat

Freitag

Spaghetti mit Tomaten Mozzarella und Oliven

Diese Woche achtete ich extrem darauf, die Produkte aus dem eigenen GemĂŒsegarten einzusetzen: Karotten, Kartoffeln, Bohnen, Zwiebeln, Knoblauch sowie verschiedene KrĂ€uter.


Weitere MenĂŒ-WochenplĂ€ne

Dessert mit Kokos und Mandarinen


Ich wĂŒnsche dir herzlich "en Guete" und

liebe GrĂŒsse
Eda💚

____________________


Rezepte fĂŒr 4 Personen

Montag


Lasagne

FleischfĂŒllung
500 g Rindshackfleisch portionenweise im Öl anbraten und herausnehmen
2 Zwiebeln fein hacken und 2 Knoblauchzehen pressen, andÀmpfen bis glasig
1 EL TomatenpĂŒree dazugeben
4 Tomaten, 200 g Karotten, 200 g Sellerie alles in WĂŒrfeli schneiden und beigeben Fleisch wieder hinzufĂŒgen und mischen.
Ca. 4 dl Bouillon dazu geben und ca. 30 Minuten schmoren lassen. Wenn gewĂŒnscht Rosmarin beigeben.

BĂ©chamelsauce
4 EL Butter in Pfanne erwÀrmen
4 EL Mehl beigeben mit Schwingbesen verrĂŒhren
8 dl Milch dazu giessen, unter RĂŒhren aufkochen.

Einschichten (von unten nach oben):
  • 5 EL BĂ©chamelsauce
  • 3 LasagneblĂ€tter pro Schicht
  • ¼ FleischfĂŒllung
  • Dies noch 4 x wiederholen (total 15 Lasagne BlĂ€tter).

Mit BĂ©chamelsauce abschliessen und ReibkĂ€se darĂŒberstreuen.
Gratinieren: ca. 35 Minuten 200° C im Ofen.


Dienstag

Kartoffelsalat
2 kg festkochende Kartoffeln dÀmpfen
Haut der Kartoffeln entfernen
Kartoffeln in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Sauce
1 EL Senf
6 EL Essig
3 EL Öl
3 - 4 dl GemĂŒsebouillon
2 Zwiebeln fein hacken
1 Knoblauchzehe pressen
Salz und Pfeffer
Schnittlauch fein schneiden
Mischen und ziehen lassen.

Wienerli oder Servelat


Mittwoch

Pizza
Teig
1 kg Pizzamehl
4 TL Salz
1 HefewĂŒrfel
100 ml Wasser
500 ml Milch
50 ml Olivenöl

Alles zu einem Teig kneten und daraus 8 Kugeln (je ca. 210 g) formen.
Auf das Doppelte aufgehen lassen.
Schamottstein auf Gitter in Backofen
auf 280° C vorheizen (Dauert ca. 20 Minuten).

Danach rund auswallen.

hier eine Auswahl zum Belegen:
- TomatenpĂŒrĂ©e
- Tomaten geschĂ€lt und in WĂŒrfel
- Mozzarella in WĂŒrfel
- Oliven, Kapern
- Knoblauch, Zwiebeln
- Pilze (Steinpilze oder Champignons)
- KrÀuter: Oregano, Basilikum, Pfeffer
- Schinken
- Ei
- Scharfer Salami
- Peperoni

Pizza backen, ca. 6 Minuten bei 275° C.

Donnerstag

Wildreis-Bohnen-Salat
Wildreis kochen, abkĂŒhlen lassen
Bohnen dĂ€mpfen, abkĂŒhlen lassen
StĂŒcke schneiden, mischen und Salatsauce daran.

Freitag

Spaghetti mit Tomaten Mozzarella und Oliven

Dieses Rezept habe ich vor langer Zeit vom Vater meines Ehemannes erhalten. Ich bereite es oft zu, wenn wir am Mittag Besuchskinder haben, weil jeder zu den Spaghetti nehmen kann, was er gerne hat!

Spaghetti al dente kochen
Tomaten wĂŒrfen und in eine Schale geben
Mozzarella wĂŒrfeln und in eine Schale geben
Oliven halbieren und in eine Schale geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google DatenschutzerklÀrung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
FĂŒr die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gewĂ€hlter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

Löschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account können die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. Über einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestÀtigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestĂ€tigst du, dass dir die DatenschutzerklĂ€rung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank fĂŒr deinen gefreuten Kommentar!
Eda💚