Freitag, 13. November 2020

⚘ Das sumpfige Dahlienfeld

Auf dem Weg zur Arbeit hielt ich am Dahlienfeld beim Bauernhof still, denn ich wollte einen Dahlienstrauss schneiden. Leider waren viele Blüten bereits verblüht und das Feld war sehr nass. Zum Glück hatte ich im Büro Ersatzschuhe (so Finken).

Mit viel Geduld fand ich aber einige Blüten, die ich im Strauss verwenden konnte. Die bunten Dahlien stellte ich in die grüne Vase, diese Vase gefällt mir stetig besser. So sieht das Sträusschen aus:

Dahlienstrauss

Im Detail

Auf dem Feld blühten nur noch genau zwei weisse Dahlen, wenige gelbe und einige pinkige Dahlien. Zwei der gelben Dahlien liessen schon in den ersten Stunden stetig Blätter fallen, so dass ich sie lieber gleich entfernte.

Gelbe Dahlie

Pinkige Dahlie
Weisse Dahlie


Draussen vor der Tür

Du kennst es, mein obligates Bild, draussen vor der Tür:

Weisse, gelbe und pinkige Dahlien

Verlinkung

Jeden Freitag  finden sich die Freitagsblümchen bei Helga vom Blog Holunderbluetchen. Gleichentags sucht In Finnland Riitta vom Blog Floral Passions den Friday Bliss. Gerne nehme ich teil.

Jetzt wünsche ich dir einen angenehmen Freitag. Ich bin gespannt, ob es wieder ein sonniger Tag wird.

Liebe Grüessli
Eda💚

Zum Pinnen:




Dahlien in weiss, gelb und pink

Kommentare:

  1. Da hast du aber noch schöne Dahlien erbeutet:) Unser Blumenfeld ist schon bereinigt. Danke für die farbenprächtigen Bilder. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Eda,
    was für ein zauberhafter Strauß. Auch hier bei uns blühen noch in vielen Gärten die Dahlien. Man glaubt gar nicht, dass es schon November ist.
    Hab ein schönes Wochenende und bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hübsch! Ich mag Dahlien, die sind so wunderbar üppig und bringen sogar im Spätherbst noch schöne Farbtupfer in der Gärten. Die blaßgrüne Vase passt prima dazu!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eda,
    die Dahlien sind ja noch wunderschön! Einen sehr hübschen Strauß hast Du da stehen!
    Hab noch einen schönen Tag und ein gemütliches Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich dieser Dahlienstrauß, viel Freude damit wünsche ich Dir.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  6. Es ist ein Wunder, dass einige Dahlien noch dort blühten. Dein Strauss bringt den Sommer an diesem dunklen Tag. Hab ein schönes Wochenende liebe Eda.

    AntwortenLöschen
  7. Servus Eda, bei uns sind die Dahlienfelder schon abgeerntet oder die Blüten kaputt. Ich mag sie sehr gerne und hoffe nächstes Jahr sind sie wieder da. Hääte auch gerne dein buntes Sträußchen.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön - und diese Farben sind toll. Richtig für den trüben November...

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht so toll aus liebe Eda,
    Ein fröhlicher Hingucker, noch richtig Spätsommer.
    Dir einen schönen Abend
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eda,
    ein wunderschöner Strauß, und die Vase gefällt mir auch.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche, und bleib gesund.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  11. Ein toller Strauß !!!Da hat sich der Einsatz doch gelohnt :-)
    Herzliche Grüße und einen schönen Abend, helga

    AntwortenLöschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google Datenschutzerklärung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
Für die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gewählter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

Löschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account können die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. Über einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestätigst du, dass dir die Datenschutzerklärung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank für deinen gefreuten Kommentar!
Eda💚