Montag, 1. November 2021

­čÄ╣ Jahresprojekt Klavier spielen

Anfangs des Monats sind die Jahresprojekte gefragt. Mein Jahresprojekt ist das Klavierspiel, welches ich mir mit YouTube Tutorials autodidaktisch beibringe. Die Linkparty ist daf├╝r Gold wert, denn sie motiviert zum Dranbleiben. 

Wichtig ist mir auch, dass ich Lieder ├╝be, die mir gut gefallen. So ist der Ansporn am Gr├Âssten.

Collage mit Bildern

The Pink Panther

├ťber Jahr hinweg war der Klingelton an meinem Smartphone die Melodie von „The Pink Panther“ und im Oktober ├╝bte ich dieses St├╝ck auf dem Klavier. Das Tempo, das Herausfinden des Fingersatzes und die kurzen T├Âne forderten mich heraus. Schlussendlich gelang es mir, das St├╝ck fehlerfrei aufzunehmen, was nicht heisst, dass ich es stets fehlerfrei spiele. 

Video

Wie gewohnt, stellte ich ans Ende der hohen Klaviert├Âne das Smartphone und lud die Aufnahme auf YouTube hoch. Hier kannst du den Film ansehen und mein Klavierspiel h├Âren.

R├╝ckblick

Was spielte ich in den vorherigen Monaten?

Verlinkung

Gerne verlinke ich zu Andrea vom Blog Die Zitronenfalterin, sie sucht unsere Jahresprojekte. - Wie ging es wohl den anderen TeilnehmerInnen?

Ich w├╝nsche dir einen guten Start in den November.

Liebe Gr├╝essli
Eda­čĺÜ

11 Kommentare:

  1. T├Ânt wundersch├Ân, ich wurde gerade abgelenkt als dein Klavierspiel lief und da wurde ich gefragt was das f├╝r eine Version von Pink Phanter sei. Das sagt doch alles, musste ich dir gleich schreiben.
    L G Pia

    AntwortenL├Âschen
  2. Ich habe als Kind Klavier gespielt liebe Eda und nun gebe ich es an meine Enkel weiter. Dazu gibt es ein Fl├Âtenspiel von der kleinen Ronja, sie muss noch flei├čig ├╝ben denn es gibt bald ein Fl├Âtenkonzert und das wird spannend. Sie ist schon ganz aufgeregt.
    Ich w├╝nsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Lieben Gru├č
    Christine

    AntwortenL├Âschen
  3. Alle Achtung, du bist eisern dran geblieben und es klingt gut. Man meint den Pink - Tiger durch die Wohnung schleichen zu sehen.
    Liebe Gr├╝├če
    Edith

    AntwortenL├Âschen
  4. Spielst Du eigentlich zwischendrin auch noch andere Lieder oder machst Du Finger├╝bungen liebe Eda?
    Das Lied h├Ârt sich gut an, ich h├Âre gleich mal rein.
    Dir einen sch├Ânen Abend, lieben Gru├č
    Nicole

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole
      Alle Lieder die ich spiele sind von den Monaten Januar bis heute. Anfangs gab es recht wenig Abwechslung, nun ist mein Repertoire etwas Vielf├Ąltiger. Finger├╝bungen? Das habe ich noch nie gemacht und frage gleich mal Google, was es so gibt.
      Dir einen gem├╝tlichen Feiertagsabend und liebe Gr├╝essli
      Eda

      L├Âschen
  5. Da werde ich gleich an meine Kinderzeit erinnert! Stimmt, es ist gar nicht so einfach, dieses St├╝ck zu spielen. Du hast es so toll geschafft! Ich freue mich so, dass du an den Tasten geblieben bist!
    Liebe Gr├╝├če
    Andrea

    AntwortenL├Âschen
  6. Henry Mancini
    Ach, ich liebe den pinken Panther :) Tolles St├╝ck rausgesucht und gespielt
    Liebe Gr├╝├če
    Nina

    AntwortenL├Âschen
  7. Guten Abend liebe Eda

    Sich f├╝r ein Jahresprojekt zu entscheiden finde ich gut, und dran zu bleiben eben so.
    Sch├Âner November w├╝nscht dir Beatrix

    AntwortenL├Âschen
  8. Hallo Eda,
    ich bin begeistert, das h├Ârt sich toll an.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenL├Âschen
  9. Hihi, das ist ein nettes St├╝ck. Man sieht den schlackerigen Kerl richtig vor sich! :D
    LG
    Centi

    AntwortenL├Âschen
  10. finde ich toll dass du dran bleibst
    und wie ├╝berall kann man sagen
    ├ťbung macht den Meister ;)

    liebe gr├╝├če
    Rosi

    AntwortenL├Âschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google Datenschutzerkl├Ąrung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
F├╝r die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gew├Ąhlter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

L├Âschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder l├Âschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account k├Ânnen die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. ├ťber einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars best├Ątigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Ver├Âffentlichen» best├Ątigst du, dass dir die Datenschutzerkl├Ąrung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank f├╝r deinen gefreuten Kommentar!
Eda­čĺÜ