Dienstag, 16. November 2021

✂️ Die Stanzmaschine im Einsatz

Vorletzte Woche entstanden einige Weihnachtskarten und letzte Woche kreierte ich weitere weihnachtliche Karten. Manchmal fallen mir so viele Ideen ein, da komme ich fast mit Kurbeln und Kleben nicht nach. Meine Karten sind alle im Format A5, die meisten im Hochformat und wenige im Querformat.

Selber gebastelte Weihnachtskarte

Weihnachtskarten

Bei der folgenden Karte erstellte ich zuerst den glitzernden Hintergrund. Das Glitzer ist bereits in den Distress Mica Stain Farben enthalten und mir gefällt das super. Das Aquarellpapier trocknet bei uns auf der Bodenheizung sehr schnell, und das ohne zu wellen, Glück gehabt.

Darauf setzte ich einen glitzernden Tannenbaum mit drei Päckchen und den Schriftzug: Besinnliche Weihnachtszeit.

Selber gebastelte Weihnachtskarte

Päckchen

Hier stanzte ich sechs Päckchen in rot, orange und bronze aus und setzte sie zu einem Tannenbaum zusammen. Der Cardstock ist ein weiss-goldenes Designpapier und den Schriftzug „Gesegnetes Fest“ klebte ich noch auf Moosgummi auf, damit er etwas erhöht ist.

Selber gebastelte Weihnachtskarte

Eisbären

Das ist meine absolute Lieblingskarte aus dieser Serie. Mir gefallen die Farben, die Bären mit dem Gold und der schweizerdeutsche Schriftzug: „Schöni Wiehnachte“. Ganz allgemein finde ich es schon schwierig deutsche Texte zum Stanzen zu finden und dann entdeckte ich schweizerdeutsche Stanzformen, so toll.

Die süssen Eisbären haben es mir angetan, das ist mein Karten-Favorit, obwohl die Karte selber etwas Kühl wirkt.

Selber gebastelte Weihnachtskarte

1. Advent

Hier entstand eine Weihnachtskarte mit einer Kerze, wahrscheinlich werde ich sie zum 1. Advent versenden. Auf einer dünnen goldenen Schnur hängen drei Sujets: Glöckchen, Päckchen und Handschuhe. Auch hier kam der Mundart Schriftzug: „Schöni Wiehnachte“ zum Zug. Dieser Schriftzug wird doppelt ausgestanzt.

Selber gebastelte Weihnachtskarte

Tannenbaum

Diese Karte ist in den für mich typischen Weihnachtsfarben: grün, gold und rot. Zuerst stanzte ich ein Fenster aus (das ist aus dem Stanzset Konfirmation), den goldenen Hintergrund prägte ich mit Tannenbäumchen und davor kam ein grosser Tannenbaum in rot.

Hast du es gemerkt? Bis anhin verwendete ich für die Karte und das Couvert stets eine Elfenbeinfarbe. Bei dieser Serie kam ich auf die Idee, farbige Karten und dazu passende Couverts zu verwenden. Das gefällt mir noch besser.

Selber gebastelte Weihnachtskarte

Entstehungsprozess

Fotos vom Entstehungsprozess sind schwierig, weil ich meistens abends bastelte und da das Licht für Fotos nicht mehr optimal war.

Bist du auch am Werkeln? Dann viel Spass beim Basteln. - Hab einen frohen Abend.

Liebe Grüessli
Eda💚

10 Kommentare:

  1. Sehr schön sind deine Karten gestaltet liebe Eda.
    Selbstgemachte Karten sind halt doch ganz besonders einzigartige Kreationen.

    Freundliche grüsse von Beatrix

    AntwortenLöschen
  2. Die Eisbären sind wirklich toll liebe Eda,
    aber auch die letzte Karte in den typischen Weihnachtsfarben finde ich super schön.
    Da warst Du wieder richtig kreativ.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Eda,
    was für zauberhafte Weihnachtskarten. Die Karte mit den zwei Eisbären gefällt mir besonders gut. Ist einmal etwas anderes.
    Ich wünsche dir eine gute Zeit.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Wie hübsch! Die schweizerischen Eisbären gefallen mir auch am besten. Und die Farben passen doch herrlich in den Winter!
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eda,
    fleißig hast du geschafft und es sind hübsche Karten entstanden. Den bedrohten Eisbären hast du besondere Aufmerksamkeit gewidmet, ansprechend sehen die Karten aus.
    Lieber Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen
  6. Hallo eda,
    ich liebe meine Stanzen auch sehr.
    Tolle Karten hast du gebastelt, man kann deine Freude richtig sehen.
    Die Eisbären finde ich auch toll.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  7. Servus Eda, wunderschöne Karten hast du da kreiert. Jetzt laufen anscheinend alle Bastelfeen zur Höchstform auf. Ich schau das gerne an.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eda,
    für die Kartenbastler wird es höchste Zeit, bei dir läuft es aber gut, du hast viele Ideen und Schwung für noch viel mehr.
    Liebe Grüße Erna

    AntwortenLöschen
  9. sehr schöne Karten hast du gemacht
    und lustig dass es schweizerdeutsche Schriften gibt ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  10. So schöne Karten liebe Eda, ich mag Deinen Stil und die Art wie Du die Karten gestaltet hast....ja richtig süß das Schwitzerdütsch :-)))

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google Datenschutzerklärung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
Für die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gewählter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

Löschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account können die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. Über einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestätigst du, dass dir die Datenschutzerklärung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank für deinen gefreuten Kommentar!
Eda💚