Freitag, 12. MĂ€rz 2021

đŸ“· 12von12 - Viel Sonne und wenig Wind

Jeweils am 12. des Monats heisst es im Bloggerland 12von12. 12von12 steht fĂŒr: Am 12. des Monats 12 Fotos vom Tag knipsen und bei Caro vom Blog Draussen nur KĂ€nnchen verlinken. - Dies war der Blick bei meiner Spazierrunde auf den VierwaldstĂ€ttersee und die Rigi:

Aussicht auf Merlischachen


Genossen

Meinen freien Tag konnte ich in vollen ZĂŒgen geniessen, denn die Sonne schien und es wehte immer noch leichter Wind von gestern. Ich mag den Wind.

Aussicht auf VierwaldstÀttersee und Rigi


Gelaufen

Mit meiner Freundin lief ich vormittag eine weitlĂ€ufige Runde ĂŒber den HĂŒgel. Der Sturm gestern broch einige dickere Äste ab, welche auf unserem Weg lagen. Wir beide plauderten viel und hatten es sehr angenehm. Diese SpaziergĂ€nge sind sehr erholsam und halten mich zudem etwas fit.

BlĂŒten im FrĂŒhling

Narzissen blĂŒhend


Informiert

Nachmittags flog die wöchentliche E-Mail der Schule in meinen Briefkasten. Ich freute mich sehr zu lesen, dass sich kein Teenager in QuarantĂ€ne oder in Isolation befindet. - In der Schweiz blieben die Schulen seit letzten Sommer offen und daran wird, so hoffe ich fest, auch nicht mehr gerĂŒttelt. Die Teenager schrieben heute Tests, bei der Tochter waren Philosophie und Chemie gefragt und beim Sohn Informatik.

Aussicht auf die Rigi

Blick auf den VierwaldstÀttersee


Vernommen

Die Nachbarswohnung wurde bereits verkauft. Sehr erstaunlich, wie schnell dies ĂŒber die BĂŒhne ging. Der EigentĂŒmer-Wechsel wird Ende Juni stattfinden. Ich finde es sehr schade, dass er umzieht (wir wohnten ĂŒber 20 Jahre zusammen), aber er freut sich riesig auf die neue Wohnung (mit Lift). - FĂŒr die EigentĂŒmer-Versammlung erhielten wir ein Schreiben, dass die Versammlung coronabedingt schriftlich durchgefĂŒhrt wird.

Latte Macchiato

Klavier spielen


Telefoniert

FĂŒr die Arbeit erledigte ich noch zwei Telefonate, so dass fĂŒr morgen möglichst alle offenen Punkte im Vorfeld geklĂ€rt sind.

Zopfteig kneten mit der KĂŒchenmaschine

Zopf flechten


Gespielt

Noch immer spiele ich sehr gerne Klavier und das nĂ€chste StĂŒck fĂŒr das Jahresprojekt tönt schon recht gut, aber ich habe ja noch etwas Zeit bis zum Monatsende.

Aussicht auf den VierwaldstÀttersee

Ausblick auf die Rigi


Gebacken

Wie jeden Freitag, buk ich auch heute einen feinen Zopf. Der Zopf lĂ€utet fĂŒr uns das Wochenende ein und wir werden ihn alle zusammen zum Abendessen geniessen.

Ich wĂŒnsche dir einen angenehmen Freitagabend.

Liebe GrĂŒessli
Eda💚




4 Kommentare:

  1. Diese Zopftradition bei euch ist mir auch schon aufgefallen...
    Dass dein Kinder in die Schule können, ist aber nicht in jedem Kanton so, oder? Mein Ă€ltester Enkel ist nĂ€mlich zum Austausch bei den ZĂŒrchern und hat bisher nur hinterm Computer gesessen und seine neue Schule noch gar nicht kennengelernt. Jetzt hat die Tochter drei Pubertanden den ganzen Tag im Haus sitzen und macht "nebenher" Distanzunterricht mit ihren
    SchĂŒlern.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Astrid
      Oje! - Die nationalen Massnahmen (BAG) erlauben den PrĂ€senzunterricht an obligatorischen Schulen, Gymnasien und Berufsschulen. FĂŒr UniversitĂ€ten und Fachhochschulen gilt Fernunterricht. - Aber im Kanton ZĂŒrich sind die Massnahmen strenger und die Mittelschulen waren ebenfalls im Fernunterricht. Voraussichtlich ab 15. MĂ€rz werden die Mittelschulen auch im Kanton ZĂŒrich zum PrĂ€senzunterricht zurĂŒckkehren. Dann lernt dein Enkel endlich die anderen Teenager und die Schule kennen.
      Dir einen schönen Abend und liebe GrĂŒessli
      Eda

      Löschen
  2. Ooooh, das vorletzte Bild! Wie schön ist das denn? Die berge im Schnee und davor der blaue See - ganz toll!
    Bei uns ist viel Wind und wenig Sonne... Aber dafĂŒr regnet es auch ab und zu. Gut so, es war schon wieder viel zu trocken hier.
    LG und ein schönes Wochenende
    Centi

    AntwortenLöschen
  3. Ich wĂŒnsche dir ein wunderschönes Wochenende liebe Eda,
    hier ist es stĂŒrmisch und das Wetter mal nass, mal sonnig.
    Bei Euch schaut es aus wie im Urlaub und was hat heute morgen mein Mann zu mir gesagt?
    Er möchte, sobald es möglich ist, Urlaub im Berner Oberland machen...
    dann kann ich mir die Seen bei Euch bald mal in Natura ansehen.
    Dir einen schönen Nachmittag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google DatenschutzerklÀrung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
FĂŒr die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gewĂ€hlter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

Löschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account können die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. Über einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestÀtigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestĂ€tigst du, dass dir die DatenschutzerklĂ€rung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank fĂŒr deinen gefreuten Kommentar!
Eda💚