Mittwoch, 20. Dezember 2017

🎄 Unsere alte Krippe neu aufgestellt

Aus unserer Familie haben wir einen handgemachten Stall mit einem Strohdach und dazu Krippenfiguren. Die Figuren sind aus Papiermaché, wurden handbemalt und existierten schon, als mein Vater noch ein kleiner Knabe war.

Stall mit Krippenfiguren



Hier zeige ich dir ein paar Bilder, wie unsere Krippe wÀhrend der Adventszeit immer mal wieder aussah.

Krippe mit alten Gipsfiguren

Stall mit alte Gipsfiguren


Maria, Josef und das Jesuskind

Ganz wichtig war, dass sich Mutter Maria, Vater Josef und ihr Jesuskind noch nicht in der Krippe befanden. Das Jesuskind ist noch in der Schachtel versorgt und Maria und Josef sind unterwegs. Jetzt hoffe ich fest, dass wir diese Figuren fĂŒr Weihnachten nicht suchen mĂŒssen!

Maria, Josef und das Jesuskind



Weisen aus dem Morgenland

Die Heiligen Drei Könige wurden noch nicht ausgepackt. Wir werden Caspar, Melchior und Balthasar erst am 6. Januar hervor nehmen. Dieser Tag ist bei uns aus zwei GrĂŒnden speziell: In unserem Kanton ist es ein Feiertag und wir erwarten lieben Besuch.


Heilige drei Könige mit Kamel


Warten

Inzwischen warte ich sehnsĂŒchtig auf die Weihnachtstage. Wir haben einiges vorbereitet oder organisiert und so erwarten wir ruhig und ohne Hektik die Weihnachtszeit.

Heute (Samstag, 23. Dezember 2017) fragen Loretta und Wolfgang vom Blog Gartenwonne nach Posts fĂŒr ihre WeihnachtsglĂŒck Linkparty. Da mache ich doch sehr gerne mit!

Jetzt wĂŒnsche dir einen schönen Wochenteiler und

liebe GrĂŒsse
Eda💚