Mittwoch, 22. Februar 2017

😊 Welche Freude - Rosmarinblüten

Was für eine Überraschung! Auf dem Genussbalkon erspähte ich die ersten Blüten am Rosmarinbäumchen. Meine Freude war riesengross, denn das fein duftende Rosmarin-Bäumchen befreite ich doch erst gestern aus dem Wintervlies! Wie ist das schön! Ob wohl bald die ersten Bienen kommen? - Letztes Jahr besuchten viele, viele Bienen und Hummeln das lilafarbene Rosmarinbäumchen.

blühender Rosmarin im Frühling





Ergänzung vom 29. April 2017

Leider war der April sehr wechselhaft und die gestrige schwere Schneelast liess das Rosmarinbäumchen leiden. Mehrmals schüttelte ich den nassen Schnee ab, aber trotzdem waren heute Morgen Zweige abgebrochen. So schade! Die Natur hat es aber sicher so eingerichtet, dass sich das Rosmarinbäumchen wieder erholen wird. Die Nadeln der abgebrochenen Zweige werde ich trocknen und dann später in der Küche verwenden.

Abgedrückter Ast unter der Schneelast beim Rosmarin





Nachtrag

Das Rosmarinbäumchen erholte sich in den folgenden Sommermonaten sehr gut und wir konnten viel Rosmarin zu Fleisch oder Kartoffeln geniessen.


Blüten beim Rosmarin
Diese erste Februar-Blüte freute mich besonders!
Rosmarin Blüte im Februar


Ich wünsche dir einen wunderschönen Februartag und

liebe Grüsse
Eda💚