Samstag, 5. Februar 2022

📕 WMDEDGT 02 / 2022 - stahlblauer Himmel

Am MonatsfĂŒnften fragt Frau BrĂŒllen WMDEDGT, das steht fĂŒr: „Was machst du eigentlich den ganzen Tag?“ Also Tagebuchbloggen ist gewĂŒnscht.

Der 5. Februar war mein freier Tag und er begann mit leichtem Nebel und wurde dann stetig schöner und wÀrmer. Die Schafe haben einen prÀchtigen Weideplatz, so direkt am Zugersee, nicht wahr?

Aussicht auf den Zugersee

Samstag, 5. Februar 2022

  • Der Tag startete nachts, denn bis nach Mitternacht war ich am Basteln von GlĂŒckwunschkarten. Ich war so richtig im Flow und wollte die Serie gerne beenden.
  • Danach schlief ich tief und fest, bis ich von selber erwachte. Nach dem FrĂŒhstĂŒck (fĂŒr meinen Ehemann und mich gab es heute MĂŒsli und feinen Fruchtsaft) gingen wir auf eine Einkaufsrunde. Super, alles erledigt, sogar auch die Entsorgung im Werkhof.
  • Auf zwei Fotos siehst du einen Spielplatz und eine grosse Spielwiese, dort bin ich aufgewachsen.
  • SpĂ€ter zu Hause genoss ich einen koffeinfreien Latte macchiato und mit den Teenagern besprachen wir die beiden bevorstehenden Feste. Vor Ort sahen wir uns im Restaurant die RĂ€ume an und konnten gleich reservieren. Jetzt steht nur noch das MenĂŒ und die defintive Personenanzahl aus.
  • Bei stahlblauem Himmel waren wir am Nachmittag im Wald joggen. Es war herrlich. Übrigens, keiner der Weiher war mehr gefroren. Die Riede haben alle amĂŒsante Namen, ich zĂ€hle hier mal einige auf: Hasenried, Fuchsried, Schlittenried … Sagt man bei euch auch die Redensart „wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen“? So abgelegen sind diese Orte wirklich.
  • Der Sonnenuntergang war traumhaft und wir genossen ein feines Raclette: Kartoffeln, geschmolzener KĂ€se und verschiedene Zutaten wie Tomaten, Zwiebeln, Gurken, Mais, Randen etc.
  • Jetzt werden wir noch zusammen einen Film ansehen und den Abend ausklingen lassen.

Joggen im Wald

Einfahrt nach Merlischachen

Spielwiese

Kinderspielplatz

Sonnenuntergang am VierwaldstÀttersee

Schönen Abend

Ich wĂŒnsche dir einen angenehmen Samstagabend und einen schönen Sonntag. FĂŒr mich ist morgen ein Arbeitstag, denn wir haben ein Konzert mit Orgel und Psalterium (Urform von Zither und Hackbrett), darauf bin ich sehr gespannt.

Liebe GrĂŒessli
Eda💚

4 Kommentare:

  1. Ein Schöner Tag liebe Eda,
    Raclette, damit bekommst Du mich immer.
    Und Zittermusik heute in der Kirche hört sich auch prima an.
    Viel Freude dabei.
    Das Wetter bei Euch ist wieder ein Traum, aber auch wir hatten gestern endlich mal Sonne und blauen Himmel.
    Nun komm gut durch den Tag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich, auch bei euch blauer Himmel, den hatten wir auch. Dein Sonntagsprogramm klingt interessant, da wÀre ich auch gerne dabei, Zithermusik gefÀllt mir sehr gut.
    Liebe SonntagsgrĂŒĂŸe
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eda
    Danke fĂŒrs mitnehmen in das Wochenende.
    Gestern schnupperte man bereits den FrĂŒhling und heute Sonntag ist es stĂŒrmisch kalt.
    Hab einen guten Wochenstart. Herzlichst liebe GrĂŒsse von Beatrix

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eda,
    tolle Bilder, wĂŒnsche dir eine schöne Woche.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google DatenschutzerklÀrung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
FĂŒr die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gewĂ€hlter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

Löschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account können die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. Über einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars bestÀtigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Veröffentlichen» bestĂ€tigst du, dass dir die DatenschutzerklĂ€rung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank fĂŒr deinen gefreuten Kommentar!
Eda💚