Donnerstag, 27. Januar 2022

­čŹÇ Monatscollage Januar

Heute blicken wir im Bloggerland mit einer Collage zur├╝ck auf den Januar und hier ist meine Monatscollage:

Fotocollage, die Bilder sind im Text erkl├Ąrt

R├╝ckblick

F├╝r den Januar nehme ich drei Themen heraus: Erstens die ber├╝hrenden Musikkonzerte am Arbeitsort, zweitens der windige Tag im Schnee auf dem Stoos und drittens unsere winterliche Joggingrunde.
  • Im Januar konnten wir an meinem Arbeitsort zwei Konzerte durchf├╝hren. Zuerst war ich unsicher, ob viele G├Ąste die Konzerte besuchen werden und ich wurde positiv ├╝berrascht. Trotz 2G Regel, fanden sich sehr viel Leute in der Kirche ein. Die beiden Konzerte waren sehr ber├╝hrend.
  • Das Bild in der Mitte zeigt dir, wie unsere Joggingrunde im abendlichen Sonnenschein aussieht. Inzwischen bin ich in einem der Weiher nicht nur mit dem Fuss im Eis eingebrochen, sondern auch mit meinem rechten Bein. Zum Gl├╝ck ging das gut aus, die kleinen Weiher k├Ânnen also auch am Rand ganz sch├Ân tief sein. Auf‘s Eis gehe ich nicht mehr, das war jetzt genug.
  • Bei unserem Schneetag auf dem Stoos bliess der Biswind sehr stark und teilweise konnten die Sessellifte nicht fahren, oder nur langsam fahren. Dies ist auch der Grund, weshalb du auf dem Foto keine Sessel am Lift siehst, denn da lief er tempor├Ąr nicht.

Ausblick

Im Februar werden wir alle vier eine Woche Sportferien auf dem Stoos geniessen. Darauf freue ich mich riesig. Dieser Urlaub ist stets sehr erholsam, auch wenn wir uns den ganzen Tag bewegen. Ich mag den Schnee sehr!

Verlinkung

Monatscollagen verlinken sich bei Birgitt vom Blog die_birgitt. Dort siehst du auch, was andere BloggerInnen im Januar erlebten.

Ich w├╝nsche dir einen sch├Ânen Donnerstagabend.

Liebe Gr├╝essli
Eda­čĺÜ

5 Kommentare:

  1. Hallo liebe Eda
    Danke f├╝r deine Einblicke vom Januar, w├╝nsche sch├Âne Ferien auf dem Stoos!

    Liebe Gr├╝sse von Beatrix

    AntwortenL├Âschen
  2. Deine Collage ein" Gemischtes Doppel" kann man sagen, von allem etwas, aber haupts├Ąchlich Winterfotos. Bei uns gibt es Winterfotos meist ohne Schnee, das ist der Unterschied zwischen deinem Wohnort und meinem. Ich wohne im " W├Ąrmsten Ort Deutschlands" so lautete vor etliche Jahren die Werbung, obes immer noch stimmt? Ich wei├č es nicht, inzwischen gibt es den Klimawandel.
    Liebe Gr├╝├če
    Edith

    AntwortenL├Âschen
  3. Eine sch├Âne Collage liebe Eda,
    nur die nassen F├╝├če und die Hose, die h├Ątte ich jetzt nicht gebraucht.
    F├╝r den Winter jedoch beneide ich Dich.
    Und nun noch ein paar sch├Âne Tage im Januar und auf gehts in einen tollen Februar.
    Lieben Gru├č
    Nicole

    AntwortenL├Âschen
  4. ...Schneefotos in deiner Collage, liebe Eda,
    die h├Ątte ich hier gar nicht machen k├Ânnen...gut, dass du nur mit dem Fu├č eingebrochen bist und nicht ganz untergetaucht bist, da muss man doch vorsichtig sein...ich freue mich, dass du bei den Collagen weiter mit dabei bist...

    w├╝nsche dir einen guten Tag,
    liebe GR├╝├če Birgitt

    AntwortenL├Âschen
  5. eine sch├Âne Collage
    dann auf einen ebenso sch├Ânen Februar

    liebe Gr├╝├če
    Rosi

    AntwortenL├Âschen

Webhoster:
Dieses Edgarten - Gartenblog erstellten wir mit Blogspot, welches ein Googleprodukt ist. Das Blog wird von Google gehostet und es gelten die Google Datenschutzerkl├Ąrung und die Google Nutzungsbedingungen.

Kommentarfunktion:
F├╝r die Kommentarfunktion dieses Blogs werden nebst dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und dein gew├Ąhlter Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse:
Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

L├Âschen von Kommentaren:
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder l├Âschen oder durch uns entfernen lassen.

Abonnieren von Kommentaren:
Nutzer mit einem Google-Account k├Ânnen die Folgekommentare per E-Mail abonnieren. ├ťber einen Link in den Info-Mails, kannst du ein solches Abo jederzeit abbestellen.

Generelles:
Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars best├Ątigst du, dass du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden bist.

Mit einem Klick auf den Button «Ver├Âffentlichen» best├Ątigst du, dass dir die Datenschutzerkl├Ąrung unserer Website bekannt ist und dass du dieser zustimmst.

Dank:
Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit zum Lesen genommen hast und besten Dank f├╝r deinen gefreuten Kommentar!
Eda­čĺÜ